Flüssigkeiten in Töpfen ausschütten ist gar nicht so einfach. Gerne tropft etwas daneben.

Flüssiges ausschütten ohne Nachkleckern

Jetzt bewerten:
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gilt nur für den Fall vollständigen Entleerens eine Gefäßes.

Beispiel 1: Milch wird aus einem Topf ausgegossen. Beim Wiederaufrichten des Topfes kleckern die Resttropfen außen am Topf entlang.
Beispiel 2: Übrig bleibendes Fett aus der Bratpfanne wird ausgegossen und beim Wiederaufrichten laufen die Resttropfen außen an der Pfanne herunter und unter sie.
Beispiel 3: Besonders unangenehm das Ausgießen eines Farbeimers mit den selben Folgen.

Trick: Nach dem Ausgießen den Behälter nicht wieder entgegengesetzt der Gießrichtung aufrichten (wie üblich), sondern das Gefäß in der Gießrichtung (langsam!) weiterdrehen, bis die Oberseite wieder erscheint. Hierbei laufen die Resttropfen wieder ins Gefäß zurück und außen bleibt alles sauber.

Dies gilt übrigens auch bei Gießen von pulverförmigen Substanzen: der auf dem Rand verbleibende kleine "Hügel" fällt dann nicht auf den Boden, sondern auch ins Gefäß zurück. Unterstützend kann man beim Weiterdrehen leicht das Gefäß beklopfen.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


#1
22.7.07, 23:14
Diesen Tipp können alle Weinkenner
und -liebhaber bestätigen!!!
#2 lars
23.7.07, 05:33
Spitze, danke. Mal schauen ob es auch funktioniert, hört sich zumindest logisch an.
#3 dankbar-gutenTag!
23.7.07, 10:23
Genial! Einfach und effizient!
Da muss man erst mal drauf kommen. ;o)
#4
23.7.07, 11:43
Irre, da muss man echt erstmal drauf kommen, so simpel ist das. Volle Punktzahl!
#5 Tante Trude aus Buxdehude
24.7.07, 10:46
Superklasse!!! Da muss man Jahrzehnte lang immer kleckern, dabei gehts so einfach! Habs getestet! Genialer Tipp!
#6 Maja
24.7.07, 17:04
Mann, war ich bisher blöd. Super Tipp!!!
#7
24.7.07, 18:41
Dieser Tipp hat noch gefehlt. Endlich keine nassen Füße mehr. Vielen Dank!
#8
28.7.07, 17:29
5859 mal angeschaut und das in 6 Tagen
#9 ? Hää?
22.8.07, 16:57
bin ich jetzt zu blöd dafür? dann kipp ich doch die restliche Flüssigkeit komplett aus wenn ich den Behälter komplett rum drehe, oder? Mag es nicht wirklich ausprobieren.

Mit dann leeren Behältern mag das funktionieren.
#10 Dumpfback
22.8.07, 17:14
? Hää?
schau oben: Gilt nur für den Fall vollständigen Entleerens eine Gefäßes.
#11 Das Sabbel
24.8.07, 10:30
@hää?
du musst das gefäß nicht komplett auf den kopf umdrehen, sondern nur nach links/rechts neigen, also einmal das ding um sich selbst drehen. (hoffe ich habe es richtig verstanden)
#12 Du denn?
26.11.07, 01:36
Flüssiges wird gegossen,
pulverförmiges geschüttet!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen