Fluffigen Hefeteig herstellen

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Tipp, wie Hefeteig noch besser und fluffiger wird!

Hefeteig am Vortag normal zubereiten, 1-2 Stunden gehen lassen. Dann in Frischhaltefolie einwickeln und über Nacht einfrieren. Am nächsten Morgen bei Zeiten rausholen, auftauen lassen und nochmals aufgehen lassen und wie gewohnt weiterverarbeiten. Jetzt sollte er noch fluffiger sein.

MissChaos: @Jeannie,
wenn es Dich doch interessiert, wie dieser Hefeteig wird - Warum probierst Du es nicht selbst aus?

Außerdem denke ich doch, daß der Tipeinsteller (Stefan) diesen Teig schon ausprobiert hat. Da hast Du doch die Rückmeldung.... - In Form dieses Tips eben. :) Oder ist Henrikes Rückmeldung für Dich aussagekräftiger?

Ich selbst friere meinen Hefeteig öfters ein. Ich mache oft die doppelte Menge. Eine Hälfte friere ich dann ein. Allerdings lasse ich die Hälfte die zum Einfrieren gedacht ist, nicht vorher gehen.
Das werde ich jedoch beim nächsten Mal ausprobieren.
Willst Du dann von mir auch eine Rückmeldung? :)
Von
Eingestellt am

9 Kommentare


4
#1
11.7.14, 18:19
Interessant, erst gestern habe ich diesen Tipp auch bekommen... scheint was dran zu sein :)
-3
#2
11.7.14, 19:58
@henrike: "scheint was dran zu sein :)"
Mit "scheint was dran" kann ich wenig anfangen.
Aber wenn du den Tipp dann mal tatsächlich ausprobiert hast, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.

Bis dahin lasse ich meinen Hefeteig auf "meine Omas Art" gehen - da weiß ich, was ich habe. ;-)
10
#3 MissChaos
12.7.14, 00:16
@Jeannie,
wenn es Dich doch interessiert, wie dieser Hefeteig wird - Warum probierst Du es nicht selbst aus?

Außerdem denke ich doch, daß der Tipeinsteller (Stefan) diesen Teig schon ausprobiert hat. Da hast Du doch die Rückmeldung.... - In Form dieses Tips eben. :) Oder ist Henrikes Rückmeldung für Dich aussagekräftiger?

Ich selbst friere meinen Hefeteig öfters ein. Ich mache oft die doppelte Menge. Eine Hälfte friere ich dann ein. Allerdings lasse ich die Hälfte die zum Einfrieren gedacht ist, nicht vorher gehen.
Das werde ich jedoch beim nächsten Mal ausprobieren.
Willst Du dann von mir auch eine Rückmeldung? :)
3
#4
12.7.14, 01:48
@Jeannie, ich werde es definitiv ausprobieren. Aber da Hefeteig super im Kühlschrank aufgeht, und das mache ich gerade fast jeden 2. Tag, kann ich es mir eben sehr gut vorstellen. Außerdem stimmt es natürlich, dass ich davon ausgehe, dass der Tippgeber den Tipp deshalb weitergegeben hat, weil er ihn ausprobiert hat :)
1
#5
12.7.14, 11:55
Brauche heute mittag meinen Pizzateig, werde aber die doppelte Menge machen und das mit dem Einfrieren ausprobieren.
1
#6
12.7.14, 19:08
Ich kann auch nur bestätigen, dass der Teig wunderbar fluffig wird
#7
13.7.14, 12:47
ist der Tipp nur für Pizzateig oder kann man das auch bei süßen Hefeteilchen machen?
1
#8 MissChaos
13.7.14, 13:02
Ich denke, dass dieser Tipp für alle Hefeteige gedacht ist. Denn im Tipp steht nichts von PIZZAteig sondern allgemein HEFEteig. ;)
#9
26.7.14, 11:40
Woran liegt es das mein hefeteig so " hefig " schmeckt und trocken wird ?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen