Frisur mit Strähnen-Effekt

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Statt teurer Sprays mit dem Slogan "Haare wie nach einem Tag am Meer", das Haar mit einer starken Salzwasserlösung einsprühen. Gibt einen wuscheligen Strähneneffekt. Nicht zu oft, trocknet aus!

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
14.8.10, 13:09
Das ist auch ab und zu gut bei fettiger Kopfhaut, aber man darf es wirklich nicht zu oft machen !
#2
15.8.10, 10:34
guten morgen, was verstehe ich denn unter einer "starken Salzwasserlösung"? Wieviel Salz nehme ich denn z.b. auf 200 ml Wasser (kleine Sprühflasche).
#3
15.8.10, 10:38
Du kochst 3 TL Salz in 250 ml Wasser auf, nach dem Abkühlen füllst du es in die Sprühflasche. Sorry, ich hätte es gleich präziser aufschreiben können.
#4
15.8.10, 10:40
@Ellaberta: super, danke, für deine schnelle Antwort. schönen Sonntag noch
#5 Marilse
15.8.10, 11:26
Ja, für fettige Kopfhaut prima geeignet. Der Nachteil ist, das danach das Haar durch das Salz nicht glänzt und mitunter sogar einen grauen Schimmer hat und beim Ausbürsten hat man graue, staubige Borsten in der Bürste. Da hilft auch gutes und langes Ausspülen nicht. Ein Teil der Salzlösung bleibt und klebt am Haar fest bis zur nächsten Haarwäsche ohne Salzlösung.
Den Tipp kannte ich schon u. habe das bei mir probiert.
#6
16.8.10, 10:45
meine Tochter hat es im Urlaub am Meer, immer und immer wieder gemacht und nachher tolle blonde Strähnen drin, sah gut aus, eben nur bei mir nicht.

Aber mit der Salzlösung, nie probiert.
1
#7
16.8.10, 16:17
Naja, das lass ich bei meinem extrem trockenen, krausen Haar mal besser bleiben, sonst siehts statt nach einem Tag am Meer nach einem Tag im Stroh aus!
1
#8 keine Blondine
17.8.10, 20:06
Salzwasserlösung? Macht das wirklich jemand freiwillig? Also meine Haare sehen nach einem Tag am Meer keineswegs schön aus, sondern kräuseln sich unschön, also stehen nach allen Seiten ab wie nach dem Regen, lassen sich schlecht kämmen, etc.
Dann lieber ab zum Frisör und Strähnchen färben lassen
#9
17.8.10, 22:33
Es geht eher um die Struktur, so daß die Haare keine glatte Masse sind,
sondern so leicht gegelt aussehen, ohne fettig zu wirken.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen