Fruchtige Eierlikör-Muffins
3

Fruchtige Eierlikör-Muffins

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Fruchtige Eierlikör-Muffins - ein schnelles und einfaches Rezept - eine schöne Kombination von süß und säuerlich, und sogar ganz ohne Fett!

Zutaten für 12 Muffins

  • 125 ml Eierlikör
  • 50 g Cranberrys
  • 50 g getrocknete Sauerkirschen
  • 100 g Puderzucker
  • 80 g Kuchenmehl (Type 550)
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

(geht schnell) 

  1. Die Cranberrys und Kirschen werden im Eierlikör eingeweicht (am besten über Nacht).
  2. Am Backtag wird der Backofen auf 175 Grad Umluft vorgeheizt.
  3. Das Mehl wird mit dem Backpulver, Puderzucker und Puddingpulver vermischt und in eine Schüssel gesiebt, Vanillezucker und 1 Prise Salz dazu und dann nach und nach die Eier zufügen und gut unterrühren.
  4. Zuletzt die Cranberrys und Kirschen mit dem Eierlikör unterheben und den Teig in die Muffinförmchen füllen.
  5. Die Backzeit beträgt ca. 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen, bis sie goldbraun sind.
  6. Danach herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Ganz nach Belieben können die Muffins dann mit Puderzucker bestäubt oder auch mit Kuvertüre überzogen werden.

Ich wünsche viel Spaß beim Nachbacken und einen guten Appetit!

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


2
#1
29.10.14, 19:52
Wurde gespeichert und wird am WE ausprobiert, mit Eierlikör lecker
#2
30.10.14, 13:31
Das hört sich sehr lecker an! Sind die Cranberries auch getrocknet? Ich denke schon, weil sie ja eingeweicht werden. Aber Du hast es nicht deutlich gesagt.
1
#3
30.10.14, 13:42
@Maeusel:
Ja, ich hatte getrocknete Cranberries.
#4
3.11.14, 11:56
Wo bekommt man getrocknete Sauerkirschen?
Hab' ich noch nie gesehen, zumindest sind sie mir noch nicht aufgefallen.

03.11.14 - 11.56 Uhr
#5
3.11.14, 12:16
@Teddy: Bei den anderen getrockneten Früchten. Die meisten besser sortierten Supermärkte haben so ein Regal, oft in der Nähe der Obst- und Gemüseabteilung, und da verkaufen sie Nüsse und Trockenobst, oft von Seeberger. Getrocknete Kirschen sind allerdings nicht billig. Die Cranberries schon eher, die gibt's auch beim Discounter.
#6 UlrikeM
4.11.14, 20:55
Getrocknete Sauerkirschen habe ich noch nie gesehen, aber nur Cranberries würden es doch auch tun!
#7
4.11.14, 21:22
werd rosinen statt sauerkirschen nehmen ! hört sich sooo lecker an , danke
#8
4.11.14, 21:41
@UlrikeM:
@minu:

Natürlich kann man auch nur Cranberries nehmen oder, wer es mag, auch nur Rosinen, das geht auch!
#9
6.11.14, 17:12
Ich habe vorgestern die Muffins gebacken und da ich keine getrockneten Kirschen ect. hatte, habe ich gefrorene Johannisbeeren und Blaubeeren genommen. Diese habe ich zum Schluss in die befüllten Muffisförmchen gegeben- Lecker
#10 Ribbit
14.11.14, 19:58
Auf dem Foto sieht es so aus, als ob die Muffins außer dem Schokoglasurklecks auch noch eine andere "Haube" haben. Wie kam das zustande?

Schmeckt man den Eierlikör noch richtig nach dem Backen?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen