Fruchtige Grützetorte auf die Schnelle

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für Leute die keine Fertigprodukte benutzen ist die Torte nix, oder sie müssen das Rezept für sich etwas abändern.

Für den Teig:

150 g Mehl mit 3 TL Backpulver vermengen.

100 g Zucker
1 x Vanillin Zucker
4 Eier
4 EL Öl
2 EL Obstessig ....dazugeben,mit dem Handrührgerät etwa 2 Minuten zu ein glatten Teig verarbeiten.

Teig in eine Springform geben und ca.20-25 Minuten backen.

Ober/Unterhitze bei 180C, Umluft etwas 160C.

Wenn der Tortenboden abgekühlt ist auf eine Tortenplatte legen und den gesäuberten Springformrand darumstellen.

Belag:
dafür brauchst du ...

6 Blatt weiße Gelatine
2 Becher rote Grütze (je 500g) aus dem Kühlregal
Vanille-Sauce aus dem Kühlregal oder Schlagsahne

 

6 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen (ca.10 Minuten) ,
1 Becher Grütze in einem Topf leicht erwärmen,
die ausgerdückte Gelatine dazugeben und gut unterrühren.
Den zweiten Becher Grütze zugeben,vermengen.

Die Masse gleichmäßig auf den Tortenboden verteilen,
etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Torte in Stücke schneiden und mit Vanille-Sauce oder Sahne genießen.
Im Sommer schmeckt die Torte auch mit einer leicht angetauten Kugel Vanille-Eis oben drauf.

Ich persöhnlich mag dazu am liebsten Schlagsahne mit etwas Quark vermischt .

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
27.9.11, 01:37
Wird probiert - ich liebe rote Grütze!
#2
22.1.14, 16:13
Stell ich mir noch besser mit nem dunklen Boden vor!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen