Fruchtigen Sahne-"Kurzen" selbst gemacht

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Leider kenne ich keinen anderen Namen für dieses süffige Getränk, das immer wieder bei besonderen Anlässen gut ankommt! Manchmal brauch ich auch keinen besonderen Anlass!

Zutaten

  • 150 ml Maracujasaft
  • 150 ml 100% Orangensaft
  • 200 ml Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 150 ml wahlweise Wodka, Korn oder Baccardi (wir bevorzugen letzteres)

Zubereitung

Alle Zutaten in einem Gefäß gut miteinander verrühren, in eine schöne Flasche umfüllen und gut kühlen.

Fertig! Und Prost!

Achtung! SEHR süffig, schmeckt nach mehr... ;)

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


1
#1
18.3.14, 05:39
Sehr süffig heißt ein schnelles GAME OVER... ;)
Danke, echt tolle und leckere Idee, wird ausprobiert!!!
#2
18.3.14, 08:44
Lecker... aber beim Titel habe ich zuert gedacht es handelt sich um Fruchtzwerge hihihi....
#3
18.3.14, 09:19
Das Rezept kenne ich unter dem Namen Schlammlikör in Ablehnung an die Schlammbowle. Sehr lecker und in der Mädelsrunde sehr schnell alle! ;)
#4
18.3.14, 09:36
Bei uns heißt der "Schmotze ",sehr lecker
#5 michelleh
18.3.14, 11:43
Ich stand bei der Überschrift total auf dem Schlauch. Ich würde sagen, es ist ein Likör. Schmeckt bestimmt gut.
1
#6
18.3.14, 13:18
Super lecker!!! Kenne das Rezept von einer Tupperparty. Im Sommer beim Grillen klasse, aber haut ganz schön zu ;-)
1
#7
18.3.14, 15:21
ich mag garnicht sagen, wie er bei uns heißt... sperma... aber netter finde ich solero-schnaps, wie das eis :-) lecker!
#8
18.3.14, 18:34
Und dann noch Joghurt einfüllen und du hast einen tollen frischen und süffigen Schnaps.
#9
21.3.14, 21:41
Marosaba
Ich schlage den Namen Mar O Sa Ba vor.

Danke, sehr lecker

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen