Gartenarbeit mit Knieschonern

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Inline-Skaten kann ich zwar nicht, aber die Knieschoner sind der Hit für die Gartenarbeit. Dem Rücken geht`s gut und den Knien auch. Außerdem kann ich genau da in die Knie gehen wo ich will, ohne das Schutzkissen suchen zu müssen. Mir macht das Unkraut zupfen wieder mehr Spaß(?!)

Von
Eingestellt am
Themen: Garten

4 Kommentare


1
#1 wermaus
2.8.11, 08:09
Das ist ein guter Tipp! Ich mache das auch so, die Knieschoner haben mir bei diversen Renovierungsarbeiten im Haus (Laminat verlegen) auch schon gute Dienste geleistet!
1
#2
2.8.11, 09:12
Mikartina, das ist ein guter Tipp, danke!
Die Dinger liegen eh irgendwann nur noch rum, dann leisten sie noch gute Dienste.
#3
2.8.11, 14:32
Finde ich super den Tip. Mein Großes Kind hat seine alten Schoner bestimmt auch nodh rgendwo rum liegen.
Wenn nicht sage ich der Nachbarin Bescheid . Sie entsorgt solche Sachen regelmäßig.
Ich bin auch nur beim Schutzkissen suchen.
Daumen hoch und Danke
#4 Pumukel77
2.8.11, 21:55
Klasse Tipp, ich ärgere mich immer wenn ich die Dinger wieder sehe....bin über 2 Versuche beim skaten nicht raus gekommen...nun finden wenigstans die Knieschoner Verwendung.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen