Gartenkleinwerkzeuge schnell wiederfinden

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ich im Garten arbeitete, habe laufend meine Werkzeuge z.B. Gartenschere, Pflanzschaufel, Kratze usw. gesucht, weil ich nicht mehr wusste, wo ich sie hingelegt hatte. Jetzt habe ich die Griffe mit einer auffälligen Farbe, am besten gelb, gestrichen. Durch die gelbe Farbe sehe ich Gartenschere, Hacke oder Pflanzenschaufel schon von weitem, auch durch die grünen Pflanzen hindurch.

Von
Eingestellt am
Themen: Garten

5 Kommentare


#1
18.7.12, 20:14
Stimmt! Meine sind in kreisch-pink lackiert! Könnte man nicht mal übersehen, wenn man wollte! ;o))
#2
19.7.12, 09:34
Gute Idee, finde ich. Viele Gartenwerkzeuge sind ja bereits auffällig durch die Farbe... für alle anderen kleineren Geräte ist dieser Tipp sehr sinnvoll.
1
#3
20.7.12, 16:33
Keine schlechte Idee!!! Ich habe einen 5l-Eimer, in dem ich das Werkzeug, was ich gerade brauche,lege. Wenn ich etwas gebraucht habe, wandert es in den Eimer zurück. So brauche ich hinterher nicht mehr zu suchen.
1
#4 summelie
20.7.12, 17:10
@wollmaus:
Ja,ist auch keine schlechte Idee.Aber da müßte ich immer zwei Eimer mit rumschleppen,einen für die Werkzeuge und einen für Unkraut oder Schnittabfälle.
2
#5
6.6.13, 12:28
Hmmm, ein guter Gedanke. Finde ich aber zu mühselig. Und ich mag auch nicht meine Gartenwerkzeuge von Sneeboer anstreichen. Ich behelfe mich immer mit großer Konzentration. Wenn die nachlässt, sag ich zu mir: Junge, jeder Gang macht schlank :(

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen