Gebackener Tomatenreis

Gebackener Tomatenreis

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dies ist ein ganz einfaches, preiswertes Gericht aus dem Backofen. Es schmeckt super, finde ich wie es ist, oder als Beilage zu Fisch oder Huhn.

Man braucht für 4 Personen
8 große Tomaten
1 Würfel Gemüsebrühe
100 g Rundkornreis (Milchreis)
Pfeffer, Salz, Edelsüßpaprika sowie Öl

In einem Topf kocht man 1/2 L Wasser auf, gibt den Brühwürfel hinein und den Reis. Zwei Minuten kochen lassen, Hitze aus und stehen lassen.

In eine Auflaufform gibt man 3 EL Olivenöl auf den Boden, sowie je einen TL Salz, Edelsüßpaprika und etwas Pfeffer.

Die Tomaten werden geviertelt und mit der Haut nach oben darauf verteilt. Zwischen die Tomaten setzt man Häufchen vom Reis und verteilt die restliche Brühe, mit etwas Öl gemischt, über den Tomaten.

Ab in den Backofen und etwa 45 Minuten backen, bis die Tomaten an manchen Stellen braunschwarz werden. Dann schmecken sie besonders gut.

Der Reis ist dann aufgequollen und verbindet sich köstlich mit dem Saft der Tomaten.

In der Zeit des Garens könnt ihr, falls gewünscht, Fischfilet oder Hühnerbrust braten.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


1
#1
26.3.13, 19:35
Das klingt ja mal lecker! Besonders praktisch, wenn mal Reis übrig ist...
Wird demnächst ausprobiert.
Danke!!!
1
#2
26.3.13, 20:27
das rezept klingt verlockend.
Könnte ich mir auch mit käse drüber vorstellen und einfach nichts mehr dazu.
1
#3
26.3.13, 21:03
Das gefällt mir. Ich mag normal keinen Reis, nur wenn ich chinesisch koche. Dieses Rezept werde ich aber ausprobieren, dann schmeckt der Reis wenigsten nach etwas.
1
#4
26.3.13, 23:22
Klingt köstlich ... Dazu passt auf jeden fall Hühnchen oder Fisch ... Lecker lecker lecker
1
#5
27.3.13, 01:14
Das probiere ich definitiv aus.brauche immer mal einfache Beilagen und mein Sohn liebt Reis.
#6
27.3.13, 09:17
ich esse nicht so gerne Reis, aber mit Tomaten ist Reis etwas gaaanz anderes, das Rezept gefällt mir....
#7
27.3.13, 09:41
Schliesse mich meinen Vorrednern an. Lecker besonders für mich weil es ohne Fleisch ist.
#8 Dora
27.3.13, 18:58
Hallo Ellaberta, das klingt ja wirklich lecker, aber warum unbedingt Milchreis?
Kann man auch Dosentomaten nehme? Ich kaufe jetzt keine Tomaten.
#9
23.4.13, 23:13
Hab s heut gekocht (mit normalem Reis).
War lecker und wird nochmal gemacht !
Einfach, aber mal was anderes !!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen