Gebäck: Salzkümmelknusperchen

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Salzkümmelknusperchen - ein Rezept für leckeres salziges Gebäck mit Kümmel.

Zutaten

  • 100 g feinen Weizen- oder Maisgrieß
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1/8 L Wasser
  • 20 g Fett
  • 1 große Prise Salz
  • etwas Wasser zum Bestreichen
  • Kümmel
  • grobes Salz zum Bestreuen des Gebäcks

Zubereitung

  1. Als erstes Weizen- oder Maisgrieß mit dem mit Backpulver gesiebten Mehl vermischen.
  2. Danach in die Mitte des Mehls eine Vertiefung drücken, das Wasser löffelweise hineingeben, gleichmäßig mit Grieß, Mehl und Salz verrühren und mit dem in Flöckchen verteilten Fett zu einem glatten Teig verarbeiten, den man etwa 1/2 Stunde kühl ruhen lässt.
  3. Zum Schluss rollt man ihn dünn aus, radelt schmale Stangen oder sticht kleine Förmchen aus, bestreicht sie mit Wasser und bestreut sie mit Salz und Kümmel und backt sie bei mittlerer Hitze ca. 10-15 Minuten.
Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen