Gechnetzeltes mit Dill

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieses ist Gericht ist relativ kalorienarm.

500 g Geschnetzeltes (Schwein oder Geflügel)
1 Schlangengurke
Dosenmiilch
TK Dill
1-2 TL Senf
ca. 300 ml Wasser
etwas Mehl oder Speisestärke

Und so wird es gekocht:

Die Gurke in der Mitte durchschneiden, mit einem Löffel die Kerne entfernen und in kleine Stücke schneiden. Fleisch anbraten, aber so dass es nicht braun wird. Die Gurke hinzufügen und mit etwas Wasser und Dosenmilch ablöschen und köcheln lassen.

Die Soße mit Salz, Pfeffer, Senf und Dill abschmecken. Falls die Soße zu dünn ist, mit Mehl oder Speisestärke andicken.

Dazu passt Reis oder Kartoffeln.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
23.4.11, 22:36
Wird abgespeichert und getestet!
#2
24.4.11, 10:38
Ich habe einmal warme Salatgurke gegessen und fand es eklig e_e
Dann doch lieber Kalorien und ein deftigtes Geschnetzeltes! ^^
#3
24.4.11, 10:41
Das ist lecker, Dark and angel. Schmeckt auch mit Hack recht gut.
Dazu Salzkartoffel und gut ist.
#4
24.4.11, 23:04
statt Gurke mag ich dann doch lieber Zuchhini...aber ansonsten liests sich echt lecker
#5
24.4.11, 23:28
@Kringelchen: Zuccini ist auch nicht schlecht kann ich ja mal austesten

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen