Gedünstete Quitten auf Milchreis

Gedünstete Quitten auf Zimt-Zucker-Milchreis

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Quitten sind ein sehr schmackhaftes Obst - aber leider nicht in rohem Zustand. Da sind sie ungenießbar. Die birnenförmigen Früchte duften sehr gut, sind sehr hart. Man braucht ein stabiles Messer, um sie zu schälen und das Kerngehäuse zu entfernen. Dann in Spalten schneiden und in wenig Wasser mit etwas Zucker und Zitronensaft weich dünsten. Das dauert länger als z.B. bei Äpfeln, die ja sehr fix weich sind. Dafür wird man mit einem köstlichen Aroma belohnt. Der Geschmack ist so zwischen Birne, Apfel und einem Hauch Mango.

Dazu passt vorzüglich ein Milchreis, hier bei FM gibt es etliche schöne Rezepte, ich mag ihn ziemlich fest: also nehme ich auf 1 L Vollmilch 200 g Milchreis oder Rundkornreis. Den Topf spüle ich mit kaltem Wasser aus, das hilft, dass die Milch nicht anbrennt. Ich füge eine Prise Salz hinzu, verrühre den Reis mit der Milch und koche unter Rühren auf- dann schalte ich den Topf aus und gare den Milchreis bei geschlossenem Topf. Ein, zweimal rühren, damit auch nichts am Topfboden hängen bleibt. In 40 Minuten ist er fertig ausgequollen. Bestreut wird er mit Zimtzucker; 2 EL Zucker mit 1 TL Zimt. Man könnte auch Vanilleeis dazu servieren, das schmeckt auch gut.

Noch ein Zusatztipp: Wenn man auf 1 EL Kerne 6 EL Wasser tut, entsteht nach kurzer Zeit ein Gel. Löffelweise genommen, hilft es gegen Husten. Es hilft bei rauen, rissigen Händen auch sehr gut.

Zutaten:

3 Quitten, ich hole meine im türkischen Supermarkt, nach Anleitung oben zubereiten.
1 L Milch
200 g Milchreis
1 Prise Salz
2 EL Zucker , gemischt mit
1 TL Zimt

Von
Eingestellt am
Themen: Zimt

25 Kommentare


2
#1 Hilla
29.11.12, 10:44
Herzlichen Glückwunsch, Ellaberta. Du übertriffst wirklich alle hier. In etwas mehr als zwei Jahren bis jetzt 904 Tipps. Das muss erst mal einer nachmachen.
-5
#2
29.11.12, 11:20
@Hilla:
Was hat Ellaberta dir getan das du hier ständig Gift gegeg sie
versprühst ? Sind die 904 Tipps ein persönlicher Nachteil für dich ?
Einfach überlesen, vielleicht hilft das schon gegen deine Ellaberta - Allergie.
4
#3 Hilla
29.11.12, 11:30
Liebe mamamutti,
auch wenn Du eine gute Freundin bist, wie Du mir selbst sagtest. Wo liest Du da oben Gift?
Ich habe interessehalber gerade mal Ellabertas Profil aufgerufen und dabei fiel mir die Anzahl der Tipps auf - bisher hatte ich gar nicht auf so etwas geachtetm ich habe aber auch nie danach gesucht.
Nein, das war nicht als Giftspritze gemeint, sonst hätte ich nicht gratuliert.
Da Ellaberta meine direkten Fragen an sie niemals beantwortet, dachte ich, auf einen Glückwunsch käme vielleicht mal eine Reaktion.
Bitte interpretiere Du nicht etwas hinein, was da weder steht, noch gemeint ist.
-7
#4
29.11.12, 11:51
@Hilla:
Aha, intressehalber, nicht danach gesucht ,
Auf diese Ironie wird dir Ellaberta sicher auch dieses mal nicht
antworten. Wer deine Kommentare zu Ellabertas Tipps gelesen hat,
weiß genau, dass deine Gratulation zu 904 Tipps sehr wohl eine Giftspritze
( deine Worte ) ist.
1
#5
29.11.12, 11:54
quitten sind durchaus roh genießbar. ich hab es probiert, nach dem eine türkische freundin mir das erzählte. also beim schälen und schippeln geht immer mal ein stückchen ins kröpfchem statt ins töpfchen ;)
-7
#6
29.11.12, 12:05
@Hilla:
Und noch ein Nachtrag. Was habe ich dir gesagt ?
Ich kenne dich nicht persönlich und habe auch noch nie
mit dir gesprochehn.
7
#7 Hilla
29.11.12, 12:16
@mamamutti:
Auf die direkte Frage antworte ich gerne. Nein, persönlich kennen wir uns nicht.
Sehr wohl hast Du mir aber eine PN geschickt (die sich noch in meinem Fach befindet) und mir mitgeteilt, dass Ellaberta und Du befreundet sind und Ihr in der gleichen Stadt wohnt.
Du hast gefragt. Und das wäre per PN an Dich gegangen, wenn Du mich nicht so massiv angegriffen hättest.
-2
#8
29.11.12, 12:26
@Hilla:
Stimmt. Das habe ich dir per PM geschrieben.
Aber erst nachdem du mir eine PM geschickt hast und
versucht hast mich gegen Ellaberta aufzuhetzen. Da wußstes
du aber noch nicht das ich sie persönlich kenne.Diese häßliche
Post befindet sich auch noch in meinem Postfach.
Somit ist die Sache für mich erledigt. Ich habe mir meine Meinung
über dich gebildet.
13
#9 erselbst
29.11.12, 12:51
@mamamutti und hilla---sind wir hier im kindergarten oder wosonst.
tragt doch eure persönlichen zickenattacken untereinander anderswo aus!
1
#10 erselbst
29.11.12, 12:54
also mir gefällt dieses rezept ! wenn man quitten mit kräftig zucker ansetzt und anschließend püriert, und abpreßt bekommt man einen herrlichen sirup. diesem zu tee oder auch über einen bratäpfel--schmeckt excellent.
11
#11 Hilla
29.11.12, 13:15
@mamamutti, so fasst Du also die Erklärung auf, weshalb ich das Forum verlassen habe?
Ich schrieb ganz deutlich, dass u.a. diese Tipp-Überschwemmung zu einer bestimmten Zeit (es kommt ja auf die Qualität an, nicht auf die Masse!!!) mir und auch etlichen anderen Usern nicht gefällt.
Hab grad noch mal nachgelesen, Du lobtest meine offene und sympathische Art.
Na, das hat sich nun wohl erledigt.

@ erselbst, ich gebe Dir recht, ne PN hätte es auch getan. Hätte ich zur Klarstellung auf jeden Fall besser gefunden.

Sorry an Alle, die diesen Dried nun wieder lesen mussten. Ich nehme aber niemals einfach hin, wenn jemand meint, zwischen meinen Zeilen lesen zu müssen und etwas ganz Anderes liest, als da steht. Wenn das dann in den Tipp-Kommentaren passiert, gefällt mir das auch nicht. Stehen lassen konnte ich das allerdings so nicht.
Habt noch einen schönen Tag.
#12
29.11.12, 13:44
Ich habe mal gehört, dass man die Quitten mit der Brotschneidemaschine aufschneiden kann, dann schälen und Kerngehäuse raus.
Müsste man mal ausprobieren.
Das Rezept klingt verlockend.
1
#13
29.11.12, 21:32
ich mag Ellaberta's Tips und bin schon gespannt auf die nächsten neunhundert :o)
3
#14 Merowinger74
29.11.12, 23:05
Ellaberta, kann es sein, dass du auch Oma Ella hier bei Frag-Mutti bist?
Das ist verwirrend...du hast "Oma-Ella-Rezepte" und dann gibt es hier seit neuestem auch eine Oma Ella, die sich schon mit einigen angelegt hat...sorry, wenn ich indiskret bin, aber das ist schon irgendwie mysteriös...
1
#15
29.11.12, 23:44
Ich liebe Milchreis mit ganz viel Zimt und Butter da könnt ich mich
so reinknien. Quitten hab ich nur mal als Gelee gegessen, nicht so mein
Ding..muss ja auch nicht.. gelle.
1
#16
30.11.12, 07:28
@margaretha: ich liebe Milchreis auch mit Zimt und Zucker, die Idee mit den Quitten werde ich mir merken.
1
#17
30.11.12, 08:04
Hallo Merowinger 74 - nein, definitiv nicht. Ich habe nur einen einzigen Account.
Und ich hatte eine Oma, die Ella hieß und eine sehr gute Köchin war. Einige ihrer Rezepte habe ich bei FM eingestellt. Wieso hier jemand Oma Ella heißt, weiß ich nicht. Ist es Absicht... Zufall ... keine Ahnung.
Ich lege mich auch nie von mir aus mit Usern an - ich bin immer fassungslos
über den Ton einiger Schreiber/innen. Die Personen attackieren , ohne auf den Tipp einzugehen. Das scheint hier eine Art Sport geworden zu sein. Da gibt es Sprüche wie : wenn ich deinen Namen lese, reicht es mir schon ..
Hast du auch "Oma Ella" gefragt, ob sie Ellaberta ist ?
1
#18
30.11.12, 08:54
Ich muss gestehen, ich habe bisher noch keine Quitten gegessen.
Ich glaube, ich hätte da herzhaft reingebissen.
Ich bin dankbar um die Informationen rund um die Quitte.

Den Milchreis werde ich sicherlich nicht nachkochen. Kommt bei uns nicht ganz so dolle an.
Aber das Quittenrezept selbst finde ich interessant. Das stell ich mir lecker mit Vanilleeis vor.
Auch den Zusatztipp von Erselbst kann ich mir gut vorstellen.
jamjam.
#19
30.11.12, 10:04
@Merowinger74,

das ist ein sehr interessanter Gedanke..:-)))
4
#20 erselbst
30.11.12, 10:55
@Eifelgold: aber beim einkaufen aufpassen--obwohl die dinger steinahrt im rohen zustand sind, sind sie äußerst empfindlich. einmal angeschlagen--und ratzfatz ist die quitte verdorben. es gibt birnenquitten und apfelquitten--besser sind . m. die birnenquitten. und nun viel spaß!

ps: wenn man den sirup mit gutem korn mischt und ein bissel stehen läßt hat man einen hervorragenden quittenlikör, der passt auch bestens über vanilleeisl!
#21 Merowinger74
30.11.12, 14:58
@Ellaberta: noch nicht, aber es wäre eine Idee...
#22 Merowinger74
4.12.12, 18:37
@Lichtfeder: Zu schade, Oma Ella hat sich anscheinend plötzlich abgemeldet...
#23
4.12.12, 22:55
@Merowinger74 ... ach ... doch?
2
#24
5.12.12, 20:23
Vielleicht hat Oma Ella diese Einträge gelesen und sich einen anderen Namen zugelegt, damit sie hier nicht angegangen wird?!
#25
1.10.13, 13:20
Hab die Quitten so gemacht, wie du geschrieben hast und die einfachen Dinge sind meistens auch die besten. Mir hat es sehr gut geschmeckt. Hab sie aber ohne Milchreis pur gegessen. Extrem lecker. Danke für das Rezept

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen