Geflügelmousse

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine relativ simple Vorspeise, die immer wieder was her macht, wenn sich Besuch ankündigt, aber auch so lecker!

Für 4 Personen:
300g-350g geräucherte Geflügelbrust
80g Butter
80g feine Leberwurst
1-2 cl Calvados/Apfelsaft
Pfeffer

Putenbrust zerkleinern und pürieren. Die weiche Butter und die Leberwurst hinzumischen, mit dem Calvados/Apfelsaft und dem Pfeffer nachwürzen. Das ganze zu einer weichen homogenen Masse vermengen. Mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Als Nocken angerichtet mit etwas Deko und Brot ein Traum.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
10.12.09, 03:37
Happy New Year! Wird ausprobiert.Danke
#2 Tante Paula
10.12.09, 15:39
Hört sich sehr lecker an und wird auspobiert.
Als Variante könnte ich mir vorstellen, die 80 g Butter durch eine geringere Menge Schmalz zu ersetzen - schmeckt vielleicht kräftiger.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen