Gefrierbeutel wieder verschließen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die obere Kante des Gefriergutbeutels mit der Schere gerade abschneiden, Portionen entnehmen und wieder mit dem abgeschnittenen Streifen mit einem Knoten verschließen. Lässt sich später wieder einfach öffnen!

Von
Eingestellt am

32 Kommentare


3
#1
26.5.10, 19:01
Ich habe mir mal Clips geleistet - gab es mal bei Tsch... für wenig Geld. Die sind echt gut.
5
#2
27.5.10, 14:51
Die Verschlußclips habe ich auch, vom Discounter. Halten ewig, man kann alle Arten von Verpackungen absolut dicht wieder verschließen, auch gefrierfest, möchte die Dinger nicht missen, die haben mir sicher schon ne Tonne Plastikmüll erspart
4
#3 Bademeister
27.5.10, 15:45
Habe zwar auch Tuetenclips, aber der Tipp ist schon sehr gut, wenn man mal keine da hat und die Tuete wieder verschliessen moechte.
5
#4
28.5.10, 15:53
Super Tipp, den Verschluss hat man dann gleich bei der Hand und muß nicht erst lange nach was anderem suchen. Reißfest ist die Sache auch noch - klasse und hilfreich !!!
2
#5 Pumukel77
10.12.10, 08:40
Toller Tipp, wollte ihn grad schreiben und hab gesehen das er schon da ist, mit den Klipps hab ich leider wenig Glück, ob billig oder teuer die bekomm ich immer kaputt :-( daher daumen hoch für den Tipp. Schneide auch beim selbst einfrieren den oberen rand der Tüte ab, da ich diese Metallstreifen die beigelegt sind hasse (hab sie mir schon oft in den Finger gepiekt, ja ich weiß, das das eigene Dummheit ist..)
-1
#6
3.1.12, 17:05
Mein Tipp ;-) 2012!
2
#7
19.7.12, 07:43
Ideen muß man habe, danke für diesen Tipp.
6
#8
19.7.12, 07:43
Auch ich bevorzuge Clips und hab im Gegensatz zu Pumukel77 noch keine kaputt bekommen. Man sollte den Clip immer der Tüte anpassen, deshalb gibt es die ja in verschiedenen Größen und ich hab nur billige, das schwedische Kaufhaus lässt grüßen. Die kann man sogar in die Spülmaschine stecken, falls mal irgendwas draufgetropft ist.
1
#9
19.7.12, 07:46
Guter Tipp, danke für die Idee!
1
#10 Dora
19.7.12, 07:47
@Bierle: dein Eintrag ist zwar schon 2 Jahre her, aber ich frage mich, wieso dir die Clips ne Tonne Plastikmüll erspart haben?

Ich finde den Tipp sehr gut, vor allem bei großen TK-Gemüsetüten passen die Clips manchmal nicht, da werde ich es probieren.

Ich habe auch teure und billige Clips, aber ewig halten die nicht. Mir sind auch schon welche kaputtgegangen, gerade bei den großen Tüten.
#11 Dora
19.7.12, 07:57
Wer ist denn hier der "Rotedaumenverteiler"? Erschließt sich mir gerade nicht, wieso die ersten Kommentare gerade eben alle durchweg rote Daumen bekommen haben, sogar die, die den Tipp gut fanden!

Jetzt sind sie wieder weg! Komisch??? Oder hat jemand grüne Daumen dagegen gesetzt?
2
#12 Dora
19.7.12, 07:59
@feather: ja, man muss die Clips der Tütengröße anpassen.
Deshalb finde ich es ja praktisch, gleich den abgeschnittenen Streifen zu verwenden, wenn nicht der passende Clip zur Hand ist.
#13
19.7.12, 08:10
oh mein gott, habt ihr probleme. wie kommt man nur auf so etwas? clip um die tüte und gut ist.
1
#14
19.7.12, 08:12
da fällt mir noch ein, irgendjemand spart eine tonne plastikmüll und wer streifen abschneidet eine tonne clips oder was??????
2
#15
19.7.12, 08:48
das ich da nicht schon von selbst drauf gekommen bin,simpel aber praktisch.ich habe bis jetzt immer wurstband zu verschließen genommen und die bänder mehrmal verwendet.auf alle fälle werde ich das bei passender gelegenheit ausprobieren
1
#16
19.7.12, 09:34
klasse tipp, danke!
3
#17 kurschu
19.7.12, 10:18
Wenn ich deinen Tipp richtig umsetze hast du ja in dem Beutel schon etwas eingefroren. Womit hast du den verschlossen? Denn du schneidest ja jetzt erst etwas ab. Wenn du das vorher abschneiden würdest könnte ich den Tipp nachvollziehen. Wenn ich etwas einfriere sauge ich die Luft aus dem Beutel, lege einen Metallclip rum und ab ins Gefrierfach. Wie man sich an den Clips pieken kann ist mir unverständlich. Da ich den Knoten ja richtig festziehen muß bezweifele ich dass ich den wieder leicht aufkriege. Außerdem ist es Fummelei. Wenn ich Gefrierbeutel kaufe sind meistens Metallclips dabei. Für mich kein brauchbarer Tipp.
2
#18
19.7.12, 10:37
@kurschu: Ich glaube, sie meint nicht selbst Eingefrorenes, sondern fertig gekauftes Gefriergut (Gemüse, Fisch etc.).Da sind die Tüten ja original zu.
2
#19 Schnuff
19.7.12, 10:41
Ich nehme wieder verschließbare Gefrierbeutel.Denke mir mal,dieser Tipp bezieht sich auf Lebensmittel,die man eingefroren kaufen kann?Dann macht der Tipp Sinn.
3
#20 kurschu
19.7.12, 13:03
@amarantis:
Wenn ich Gefrorenes kaufe sind die Beutel ja ziemlich groß und breit. Wenn ich da nur wenig rausnehme kann ich diese auf keinen Fall nach dieser Methode schließen. Oder siehst du das anders?
LG. kurschu
1
#21
19.7.12, 13:21
dann mache es doch einfach anders, du musst es ja nicht nach ihrer methode machen. wie hast du es es bisher gemacht? du hattest doch nicht wirklich probleme, oder? habt ihr alle nichts zu tun? ich bin seit gestern krank und kann mich hier köstlich amüsieren. hüftgold-wattekuchen, konservendosen.müll-verwendung usw. es gibt sicher gute tipps, aber wie könnt ihr nur so viel darüber diskutieren und so ernsthaft.
-1
#22
19.7.12, 13:23
@Pumukel77: ich bin überrascht, dass gleich zwei menschen auf die gleiche gloreiche idee kommen. suuuuper. glückwunsch und so was von clever.
-1
#23
19.7.12, 13:25
@kurschu: aber gut, dass du darüber gesprochen hast. einer musste das mal sagen.
1
#24
19.7.12, 14:56
@kurschu: Ich kann dir nicht direkt widersprechen. Blöd, wenn die Packungen so groß sind. Wer allein ist, kann dann ewig daran essen. Auch nicht gut.
2
#25
19.7.12, 14:58
@ingrid222: Nur weil es dir langweilig ist, musst du nicht andere Menschen kränken und dich lustig machen. Unterlass doch deine Kommentare, wenn du nichts zum allgemeinen Nutzen beitragen kannst. Wirklich kluge Menschen tun sowas nicht.
-1
#26
19.7.12, 15:19
ich sage doch, dass mir nicht langweilig ist, ich bin, weil ich nun zeit habe, höchst interessiert an den kommentaren. du bist nicht krank und liest das alles trotzdem? soviel zur klugheit

lieber gruß
#27 kurschu
19.7.12, 16:00
@ingrid222: Ich habe da meine spezielle Methode die ich dir aber nicht verrate.
#28
19.7.12, 16:46
hast du geglaubt, die frage war ernsthaft gestellt? nicht wirklich, oder?
1
#29
19.7.12, 18:48
Einfach eine Gute Idee.
Vielen Dank.
#30
20.7.12, 10:19
@Dora:

1.) ???

2.) Ja. Ich!


Schönen Tag noch an alle!
#31
19.9.13, 11:15
Der Tipp ist richtig gut!
@Hummele: Habe deinen angeblich gleichen Tipp aus 2012 nicht gefunden - nur Kommentare. Und das ist zu unübersichtlich.
Daher Daumen hoch für MutterIlse.
#32
21.12.15, 11:03
Das ist mir zu umständlich. Ich schneide einfach eine Ecke vom Plastikbeutel ab -je nach Grösse des Gemüses- knicke die Ecke um und schliessse sie mit einer Wäscheklammer. Klappt bei mir seit jahren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen