Gefriergut beschriften noch eine Variation

Gefriergut beschriften: noch eine Variation

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ich etwas einfriere, dann meist nicht in Gefrierdosen, sondern häufiger mal in Gefrierbeuteln. Die finde ich nicht immer leicht zu beschriften. Ich mache es jetzt so: Ich schreibe den Namen (und evtl. Datum) des Gefrierguts auf einen Zettel und klemme ihn einfach mit in den Gefrierbeutelclip.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


-4
#1 Simone130185
8.1.13, 19:01
Kann man das, wenn es eingefroren ist, auch immer noch lesen?
#2
8.1.13, 20:10
Umständlicher geht`s nimmer. Alle Gefriertüten lassen sich beschriften.
1
#3
8.1.13, 20:18
@Simone130185: Ja, kann man super lesen, ich hab jetzt aktuell heute morgen Chili eingefroren, das ist jetzt "vereist", da kann man sehen, daß die Schrift sich nicht verändert. Warum auch? Ich hab noch ein Foto dazu hochgeladen, hoffentlich kommts an, dann sieht man es besser.
1
#4
8.1.13, 21:49
@vinschi: Jo,a ber nicht alle lassen sich nach dem Einfrieren lesen.
5
#5
8.1.13, 22:01
Das ist eine gute Idee. Meiner Erfahrung nach lassen sich Gefrierbeutel auch sehr gut mit Kugelschreiber oder Folienschrift beschriften BEVOR man sie füllt.
4
#6 xldeluxe
8.1.13, 22:32
Ja, man kann natürlich die Gefrierbeutel auch beschriften aber ich habe ein Problem mit dem Lesen, wenn sie etwas "zerknüddeln". Zwar bemühe ich mich, alles recht flach einzufrieren, doch manchmal drücke ich sie auch in eine leere Ecke und dann wird aus der Aufschrift ein unidentifizierbares Geschreibsel. Daher ist der Tipp mit dem Zettel gar nicht so schlecht.
2
#7
8.1.13, 23:56
@xldeluxe: Genau darüber hab ich mich auch schon so oft geärgert. Vor allem, wenn man nicht so diszipliniert ist und einem erst nachträglich einfällt, ups, beschriften mußt Du ja auch noch ;o)

Und mal ehrlich, richtig gut funktioniert es doch nur mit dem speziellen Tiefkühl-Edding... Der ist mir einfach zu teuer und man bekommt ihn auch nicht an jeder Ecke.
3
#8 xldeluxe
9.1.13, 00:00
@nellocat: Besorg Dir in 1-Euro-Läden wie TEDI CD-Marker. Die sind günstig und permanent. Also kein Tiefkühl-Edding nötig!
3
#9
9.1.13, 00:04
@xldeluxe: Ja und dann knuddeln die sich wieder in Ecken, die man nicht wiedererkennt :o) Ich bleib bei meinen Zetteln!
1
#10 xldeluxe
9.1.13, 00:09
hahahha, liegst ja irgendwie richtig mit dem Knuddeln in Ecken - trotzdem sind die CD-Marker Gold wert. Ich hab mal auf dem Fohmarkt 3 Riesenrollen mit Etiketten gekauft, mindestens 1000 müssen das sein und alles für nur 2 Euro - also "schlampe" ich rum :-)
#11
9.1.13, 00:16
@xldeluxe: :o))
1
#12 Ribbit
15.1.13, 00:23
Den speziellen Markerstift findet man doch nie, wenn man ihn grade braucht... (seufz) - ich find die Idee mit den Zetteln gut.

Wenn ich mirs recht überlege, so hat das die Omi schon immer gemacht :-D

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen