Gefüllter Blätterteig

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diese Füllung für Blätterteig kam bei meinen Gästen gut an:

1 x Bresso mit Kräutern der Provence
1 Glas Spargel
ca. 100g Koch- oder Bierschinken
mit Salz, Pfeffer, Paprika nach Geschmack würzen

Spargel gut abtropfen lassen, in kleine Stücke schneiden, den Bierschinken ebenfalls in feine Würfelchen schneiden, mit den anderen Zutaten verrühren und in kleine Blätterteigquadrate (den Blätterteig gibt es fertig zu kaufen) füllen.

Nach Anleitung backen.

Fingerfood mal etwas anders. Guten Appetit!

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
7.4.10, 17:52
Das hört sich sehr lecker an. Kann ich mir auf einem Buffet oder bei einem Spiele-Abend sehr gut vorstellen.
#2
7.4.10, 19:07
Das ist ein guter Tipp. Mache ich auch mal.
#3 torture
7.4.10, 20:22
Hört sich lecker an. Ich habe den Blätterteig bisher immer mit einer Mischung aus angebratenem Hack und Schafskäse ( Feta ) gefüllt. Ist bei meiner Familie der Renner. Aber die Kräuterkäsefüllung wird als Nächstes probiert. Danke.
#4
11.4.10, 00:19
Ich habe es heute probiert. Leider ist es gegenüber meiner Hackmischung sehr trocken geworden. Was habe ich falsch gemacht?
Danke für den Tipp.
#5
11.4.10, 12:04
@Ernalottchen: Die Masse muss dickbreiig sein. Wenn es zu fest ist, einfach etwas Spargelwasser hinzugeben. Vielleicht wurde auch die Füllung ein wenig sparsam hinein gegeben. Oder versuche es doch beim nächsten Mal mit etwas größeren Blätterteigstücken, denn je mehr Füllung, desto mehr Feuchtigkeit bleibt ja auch in den "Taschen". --- Ist schon sehr schwer, so eine "Ferndiagnose", aber ich hoffe doch, ich konnte dir helfen.
#6
11.4.10, 12:35
@Malerchen: Also zu wenig Füllung war nicht drin, da ich durch die Hackfleischpasteten, die ich seit rund 40 Jahren mache, schon die nötige Erfahrung habe. Aber ich werde weiter experimentieren, denn jetzt ist mein Ehrgeiz angestachelt.
Ich hatte es schon einmal mit Frischkäse - Pilzfüllung versucht, das war genau so trocken. Aber ich probiere weiter und melde mich dann wieder.
Danke für den Hinweis.
LG und schönen Sonntag
#7
12.4.10, 07:27
Guten Morgen, Ernalottchen! Freut mich ehrlich, dass du nicht aufgibst. Was mir gerade so einfällt: Vielleicht löst die Zugabe von etwas Öl das Problem ...
#8
12.4.10, 12:01
@Malerchen: Moin, moin Malerchen! An Öl habe ich noch nicht gedacht, aber an ein Ei oder an einen anderen Frischkäse. Es ist so schwierig wenn die Meute an eine relativ feuchte Füllung gewöhnt ist, ihnen dann etwas anderes vorzusetzen.
Aber ich gebe nicht auf und melde mich die Woche noch.
LG

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen