Gegen Gesichtsfalten: Fenchelteekompressen

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gegen Gesichtsfalten helfen Fenchelteekompressen. Wie das funktioniert, zeigt dieser Tipp:

  1. Dazu einen starken Fencheltee kochen, etwas Honig darin verrühren.
  2. Ein kleines Handtuch darin auswringen und auf das gereinigte Gesicht legen.
  3. Zweimal wöchentlich wiederholen.

Meine Oma ist 74 und hat eine Haut wie eine 50-Jährige.

Von
Eingestellt am

21 Kommentare


#1
29.3.08, 10:32
wielange soll das Handtuch darauf bleiben?
6
#2
24.5.12, 07:40
Oftmals ist das mit den Falten auch Vererbung! Muss also nicht an solchen Pflegetricks liegen.
-6
#3
24.5.12, 07:48
@malina80: Das kenne ich auch.Das Handtuch muss mindestens 20 Min. draufbleiben und man sollte so lange die Luft anhalten.
2
#4
24.5.12, 07:57
@Kehlburg:
Das ist nichts für mich.
20 Minuten die Luft anhalten würde ich nicht überleben.
#5 cassymaedchen
24.5.12, 08:20
@Kehlburg: HAha dann mach mal ;))
7
#6
24.5.12, 08:24
Das kann nicht funktionieren! Die Oma hat sicher sehr gute Gene, nicht geraucht und die Haut nicht mit allzuviel Sonne geärgert...Wenn man natürlich die Luft mit 30, 40 oder 50 dabei so lange anhält, bleibt die Haut halt so glatt wie sie zu dem Zeitpunkt gerade ist, aber man braucht die Prozedur dann nie wieder zu machen...lach!!!
2
#7
24.5.12, 09:00
Wenn's doch so einfach wäre! Die Kosmetikindustrie hätte daraus schon längst Kapital geschlagen.
Alle Frauen und natürlich auch Männer würden dann also etwa 20 Jahre jünger aussehen - was für eine wünschenswerte Vorstellung! Allerding würde man mit 50 aussehen wie mit 30 und mit 30 wie eine 10-jährige. Lustig!
Eine Frage hätte ich noch: In welchem Alter hat Deine Oma denn mit der Anwendung begonnen?

Ansonsten schließe ich mich dem Kommentar von Maya75 an.
4
#8
24.5.12, 09:13
Ich glaube daran. Meine Oma hatte auch so eine tolle Haut. Natürlich liegt es an der Gene, aber man sollte schon etwas tun, damit es so bleibt.
Meine Oma - meine Mutter - und nun ich (66 Jahre) nehme einen Hefewürfel, erhitze ein wenig Sahne, verrühre das ganze und "lege" die Paste aufs Gesicht. Strafft herrlich und reinigt die Haut. Simpel, preiswert und wirkungsvoll.
1
#9
24.5.12, 09:20
danke für den tipp, werd heute schon ausprobiert...!
4
#10
24.5.12, 09:28
20 Minuten die Luft anhalten? der Fenchel dient der Beruhigung.

... das werde ich mir nicht antun (Lach),

ich liebe Falten und faltige, ältere Gesichter, sie erzählen von gelebtem Leben. Aber faltenlos?

für alle die Falten nicht mögen, ein guter Tipp!

es gibt auch Tipps für durchatmen, sogar Trainer, was der allgemeinen Gesundheit gut tut ... und fit macht (lach)

Schließe mich den vorigen Kommentaren an.

wünsche allen frohes Atmen und viel Luft.
7
#11
24.5.12, 09:40
ich bin der Meinung,gute Gene,wenig Sonne,viel Schlaf,nicht rauchen,richtige Kosmetik und positive Einstellung hilft der Haut.Faltenlos kann man wenn man aelter wird nicht bleiben.Wer das nicht akzeptiert macht facelifting oder laesst sich das Nervengift Botox spritzen.Da kann man sich gleich eine Karnevalsmaske aufsetzen.
In Wuerde aelter werden das hat Sinn,und wer nicht alt werden will muss jung sterben.
5
#12
24.5.12, 09:55
20 Minuten Luft anhalten ! Ich konnte meine Mutter gerade noch von dem Ganzen abhalten. Ich brauche meine Ma nämlich noch länger. (-:
6
#13
24.5.12, 11:02
Oh Leute, lach mich kaputt über manche Kommentare, muss aber jetzt auch noch meinen Senf dazugeben. Bin auch der Ansicht, dass es mindestens zu 50 % an den Genen liegt, aber ein bisschen muss man schon Pflege machen.
Ich bin vor ein paar Tagen 79 geworden, hab kaum Falten und kein Mensch schätzt mich auf dieses Alter. Meine Freunde sind alle bis zu 20 Jahre jünger.
Das ist keine Angabe, meine Ärzte sehen das genau so.
Vielleicht probier ichs auch noch mit dem Fencheltee. Aber warum gearde Fenchel? Das ist mir allerdings ein Rätsel.
#14
24.5.12, 13:54
Werde dies mal testen und dann kommentieren. Die Luft anhalten werde ich aber nicht.
2
#15
24.5.12, 14:24
@amarantis: Hallo,

den Fencheltee brauchst Du auch nicht, dient nur der Beruhigung bei Angst vor Alter und Falten.... Lebenseinstellung liegt auch zum großen Teil an den Genen. Freue mich über Deinen Frohsinn.
3
#16
24.5.12, 14:54
@Kehlburg: ja das ist gut, dann sieht man wenigstens frisch aus, wenn man oben ankommt....
#17
24.5.12, 14:56
@amarantis: das finde ich gut, warum soll nur Madonna junge Freunde haben .-))))
1
#18
24.5.12, 15:40
@Leibfarth: Hallo,
hab noch Fragen zur Hefe-Sahne-Paste: Wie lange soll sie denn einwirken? Geht sie gut wieder abzuwaschen oder muss man arg rubbeln? Trocknet die Paste die Gesichtshaut aus? (Klar ist schon, dass anschließend eine gute Creme aufgetragen wird.) Wie oft darf/soll man sie anwenden (damit's was nützt). S'wär schön, wenn ich eine Antwort bekäme. Danke schon mal!
1
#19
24.5.12, 16:37
@babu: Danke dir, lach!
1
#20
24.5.12, 21:22
Ich glaube nicht, dass es wirklich etwas gegen Falten gibt, jedenfalls noch nicht. Gene spielen eine Rolle, genau so wie Nahrung, Sorgen, Lachen, Sonnenbäder und Genussmittelkonsum.
Aber ich meine, schaden kann der Tee der Haut nicht, also versuchen wir es doch einfach.
Leider war ich zu meiner Haut nicht immer nett, daher gibt`s eben ein paar Falten.
2
#21
16.6.12, 21:44
Hallo,
danke für den tollen Tipp.

Seit erscheinen des Tipps, mache ich mir die Kompressen, "aber ohne Luft anhalten". Es bekommt meiner Haut gut.
Sie sieht hinterher leicht rosig aus, gut durchblutet und strafft die Haut.
Und ich sehe jünger aus, ich werde 63 Jahre.
Hefe/Sahne Paste mache ich mir nächste Woche, wenn ich in die Sauna gehe.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen