Gegen Völlegefühl und Verdauungsbeschwerden

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man es sich mal wieder hat zu gut gehen lassen - zu fett, zu süß gegessen - oder generell zu viel, dann hilft sehr gut ein Heilmittel aus dem gelben Enzian. Man bekommt es fertig zubereitet - und es ist äußerst bitter. Es wirkt schon in der Mundschleimhaut durch die Bitterstoffe, daher soll man die Tropfen nehmen und keine Dragees oder Kapseln. Schon wenige Tropfen auf die Zunge helfen. Auch in der traditionellen chinesischen Medizin ist der gelbe Enzian bekannt. Der blaue, der uns bekannter ist als Zierpflanze, hat übrigens nicht diese heilende Wirkung.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


1
#1
25.9.11, 19:05
gibt´s den gelben Enzian im Drogeriemarkt oder muss man in die Apotheke?
#2
25.9.11, 19:10
Hallo hannilein, Apotheke von der Marke Salus !
#3
25.9.11, 19:23
Danke, Ellaberta, für die schnelle Antwort. Ich leide nämlich öfter unter Völlegefühl und Magendrücken nach dem Essen und hab´ auch schon alles mögliche ausprobiert. Werde berichten, ob es wirkt.
Deine Tipps sind wirklich gut!
1
#4
25.9.11, 22:25
Hallo hannilein - das tut mir leid, so ein Völlegefühl ist sehr unangenehm.
Noch ein Tipp : Tee oder Tropfen von Tausendgüldenkraut.
Man schüttelt sich, gallebitter, aber es hilft auch gut. Und Stückchen Ingwer kauen nach dem Gänsebraten und dem Lebkuchen hilft auch.
Und bei Durchfall getrocknete Heidelbeeren .

Gute Besserung - Ellaberta die Kräuterhexe
#5
29.9.11, 19:45
Hallo Ellaberta, jetzt habe ich erstmal die Enziantropfen ausprobiert. Es hat zwar ne gute halbe Stunde gedauert, aber doch geholfen. Ich danke dir.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen