Gegrillte und gefüllte Hähnchenbrust

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 1 kg Hähnchenbrust
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 4-5 getrocknete Tomaten
  • 20 g Semmelmehl
  • 100 g Reibekäse
  • Balsamicoessig
  • Olivenöl
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer
  • ital. Kräuter (z.B.: Knorr Kräuterlinge zum streuen)

Zubereitung

Tomaten, Knobi und die Zwiebeln fein würfeln. Alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren. Gewürzt wird nach Geschmack. Nun Taschen in die Hähnchenbrüste schneiden und füllen, mit Zahnstochern o.ä. fixieren und ca. 15 min bei nicht zu großer Hitze rundherum grillen.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
14.6.06, 12:08
Wie kriegt man die Taschen geschnitten? Und brät man das in der Pfanne oder im Ofen?
#2 L.
17.6.06, 09:06
Die Taschen werden mit einem scharfen Messer geschnitten, Fleisch flach auf ein Brett legen, linke Hand obendrauf, mit dem Messer ein-, aber nicht durchschneiden. Für Linkshänder natürlich anders herum.
Gebraten wird auf dem Holzkohlegrill oder in einer Pfanne.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen