Geheimtipp vom Tierarzt - bei Katzendurchfall hilft Fibratop

Jetzt bewerten:
1,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich war jetzt schon das 7. mal beim Tierarzt, da unsere Katze immer wieder mal an Durchfall leidet. Bis jetzt haben die Proben, welche ich über 3 Tage sammelte, keinen erkenntlichen Probleme erbracht. Mir hat der Tierarzt dann das Produkt Fibratop empfohlen, was ich auch umgehend bei Amazon bestellt habe. Soll ganz neu auf dem Markt sein und dem Katzendruchfall vorbeugen. Ich gebe jetzt 5 g Fibratop in der Woche dem Futter bei und habe bei unserer Katze keine Proleme mehr mit dem Durchfall. Ich kann es euch nur empfehlen.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


3
#1
13.3.12, 22:44
Wenn ich lese was da so drin ist würde ich das meiner Katze nur ungerne (auf Dauer) geben... Stattdessen lieber rausfinden, woher der Durchfall wirklich kommt, statt nur Symptome zu unterdrücken. Was anderes tut das Mittel nicht, sonst würds kaum für Fleischfresser und Wiederkäuer mit völlig unterschiedlichem Verdauungssystem funktionieren.
#2
14.3.12, 11:24
Hallo Gift,

bei den Verdauungssystemen wurde es mir anders erklärt.
Klar hat einen Kuh vier Mägen: Pansen, Netzmagen, Blättermagen und Labmagen, aber hast du noch nicht gesehen, dass deine Katze Gras frisst? Meine tut es jeden Tag!!!
Was soll sich denn da von den Inhaltsstoffen unterscheiden, es kommt doch beides im Darm an und da entsteht doch der Durchfall. Hier unterscheidet sich die Darmflora etwas, aber nicht gravierend und das Fibratop wirkt doch im Darm. So wurde es mir erklärt.

Gruß
Schischauschlau
#3
21.5.12, 16:16
Zur Vorbeugung habe ich gerade auch noch folgendes Produkt bei Amazon gefunden, könnte euch auch helfen, bei Futterumstellung, Stress usw.

http://www.amazon.de/FibraFit-Pulver-hilft-sofort-Katendurchfall/dp/B0080Q8F6W/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1337609657&sr=8-1

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen