Zigaretten geruchsarm und sicher entsorgen mit Alufolie.

Geruchsarm entsorgen

Jetzt bewerten:
1,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn Besuch da war und es wurde geraucht, leere ich gleich die Aschenbecher - und zwar in Alufolie. Erstens "verschließt" die Alufolie die Abfälle, aber auch wichtig : kein Abfalleimer fängt an zu brennen, die eventuelle Glut erlischt. Man kann auch andere Abfälle kurzfristig einwickeln vor dem nächsten Gang zum Mülleimer.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
19.9.10, 21:43
Wird beim nächsten Raucher ausprobiert. Mich stört das schon etwas nachdem ich nicht mehr rauche. So genannte Gluttöter sind auch sehr gut. Gibt es in Zigaretten Geschäften.
#2
19.9.10, 23:08
Hm, also wenn Besuch bei mir rauchen will, dürfen sie gefälligst auf den Balkon gehen. wenns den nicht gäbe, vor die Tür. Ich rauche nicht, also wird auch bei mir zuhause nicht geraucht.
Jeder zivilisierte Mensch, der zu Gast ist, akzeptiert sowas doch, da muss man sich doch nicht seine Wohnung vollqualmen lassen ;-)
#3
20.9.10, 01:06
Ja, sehe ich genauso. Ich rauche selbst, aber es fällt mir im Traum nicht ein, nem Nichtraucher die Bude vollzuqualmen. Aber der Tipp ist trotzdem gut... :-)
#4 mia_flora
20.9.10, 04:33
bin auch selber raucher, aber finds völlig normal in ner "nicht-raucher-wohnung" nicht zu qualmen, & wenn kinder da wohnen erst recht nicht!
das hällt man ja wohl aus, sonst aufm hof! ;)
& das mit der alufolie, sollte man, finde ich, nicht sinnlos verbrauchen, geht ja doch alles auf die umwelt. dann lieber 'richtige' aschenbecher.
1
#5
20.9.10, 07:26
Es gibt aber Sachen wo man nicht auf dem Balkon oder vor der Tür rauchen kann.
In einigen Einrichtungen arbeitet man alleine und einige Raucher denken nicht mal im Traum daran dort nicht zu Qualmen. Zumal es vom Arbeitgeber nicht verboten ist. Wird abgelöst und der Dienst übernommen, soll der Raum gut durch lüftet sein.
Und wo landet die Asche ?? Natürlich im Mülleimer - wo auch sonst.
Da finde ich die Lösung gut wenn die Asche in Alufolie entsorgt wird.
#6
20.9.10, 07:31
Ich bin selber Raucher und bei mir wird prinzipiell NICHT in der Wohnung geraucht. Zum Rauchen gehts Sommer wie Winter auf den Balkon. DerAscher wird ausgeleert beim nächsten Mülleimer-Gang
#7
20.9.10, 09:08
Um die Kippen gefahrlos zu entsorgen, ist das eine gute Idee!
Man verbraucht dafür ja wohl nicht tonnenweise Alufolie ;-)
Durch unbedachtes Entsorgen noch glimmender Kippen ist schon sehr viel Schaden entstanden - so kann man sicher sein, daß nix passiert.
#8 mia_flora
30.10.10, 05:27
nu kla! is ja eh alles egal, dann mach n schuss wasser in den ascher, dann brennt nix mehr. & die kinder meiner kleinen werden sich bedanken

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen