Geschenke verpacken mit Zeitschriftenseiten

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kleine Geschenke lassen sich mit herausgetrennten Seiten von ausgelesenen Zeitschriften (z.B. Landlust) verpacken. Es sollten eben Seiten sein, mit schönen großformatigen Abbildungen. Toll ist es auch, wenn man eine Abbildung auf der Seite hat, die zum Beschenkten passt.

Beispielsweise habe ich ein Geschenk für meine Mutter in einer Zeitschriftenseite eingepackt, auf der Dahlien abgebildet waren. Meine Mutter liebt Dahlien. Da ich zu Weihnachten ein große Familie und viele Freunde beschenke, spare ich eine Menge Geld, wenn ich nicht jede Verpackung noch extra kaufen muss.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
20.11.12, 18:43
super Idee und so einfach..... danke dafür
#2
20.11.12, 19:26
Super Idee... werde ich mir merken! ?
1
#3
22.11.12, 14:19
Die Idee existiert in meiner Familie schon seit 30 Jahren. Zuletzt viel Erfolg mit Geschenk an einen
Freund zum 70sten, hier kam eine frühere Ausgabe vom Playboy zu Ehren.
#4
19.6.15, 14:21
Mit solchen Zeitschriften- oder Kalenderblättern läßt sich auch ein schönes Kuvert basteln:

Einfach ein normales Kuvert vorsichtig auseinander falten, dies dann als Schablone auf das Kalenderblatt legen, aufzeichnen und ausschneiden. Dann zusammenkleben, Klebeettikett drauf mit Namen bzw. Adresse. Fertig !!

VG Chispy

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen