Gesichtsmaske

Jetzt bewerten:
1,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe mir vorhin eine Gesichtsmaske hergestellt und möchte sie nun mit euch teilen.

Zutaten:

2 x Selen Plus A+C+E Kapseln (Schutz vor freien Radikalen) -> Im Rossmann gekauft, ca. 5 Euro, 60 Kapseln
2 x 5-7 Heilerde Kapseln (Ultrafein/Fein) -> Im Hit gekauft, für ca. 5 Euro, 48 Kapseln
Nach Gefühl etwas Milch, oder Joghurtsaft (Kefir)

Die Kapseln öffnen und in ein kleines Glas füllen. Milch bzw. Kefirmilch hinzugeben und umrühren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Kann direkt aufgetragen werden und dann warten, bis die Maske getrocknet ist.

Gesicht aber vorher bitte reinigen und es ist ein Gesichtsdampfbad zu empfehlen. Habe ich gemacht, um den Schmutz aus den Poren zu bekommen und damit ist die Haut auch entspannter und aufnahmefähiger für die Vitamine und Co.

Danach mit warmen Wasser abspülen und kaltes Wasser hinterher.

Augen- und Mundpartien natürlich aussparen.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


#1
10.1.13, 09:03
Welche Wirkung hat die Maske denn ?
18
#2 fReady
10.1.13, 10:32
@ Lilyfication:

Dir ist aber schon klar, dass es durchaus Sinn macht, dass die verwendeten Kapseln zur Einnahme hergestellt und daher inhaltlich auch für diese Verwendung zusammengestellt wurden?

Über die Haut erreichen die zur Einnahme optimiert zusammengestellten Vitamine und das Selen den Verdauungstrakt nicht, werden im Körper also nicht aufbereitet und verarbeitet.

Die Heilerde mag zwar vielleicht und unter Umständen überschüssige Säure auf der Haut binden, wird aber höchstwahrscheinlich auch die Milchsäure Deines "Verdünners" neutralisieren.

Bleibt meiner Meinung nach nur ein bisschen Milchfett und eine Art Peelinggranulat übrig.

Und das gibt es dann doch erheblich billiger und zweckoptimierter im Handel.
-1
#3
10.1.13, 12:22
*hihi* ich möchte bitte nix davon ab haben.
kannst meinen teil behalten *hihi*
5
#4
10.1.13, 16:35
Da schmier ich mir lieber 2 El Quark ins Gesicht...
5
#5
10.1.13, 17:35
@fReady
Auf der Packung steht, dass die Kapseln sowohl innerlich, als auch äußerlich Anwendung finden. Wäre es nur innerlich, wäre das natürlich Quatsch. ;)
2
#6 summelie
10.1.13, 18:01
@Lyna: Das ist für mich auch sinnvoller.
#7 Mami65
10.1.13, 18:15
Welche wirkung soll die maske haben?
2
#8
10.1.13, 18:18
@fReady: Dazu kommt, dass (meines Wissens) nicht mal belegt ist, dass freie Radikale irgendwelche Schäden verursachen.
1
#9
10.1.13, 21:43
ich benutze manchmal das Innere von Vitamin-E- oder Nachtkerzenölkapseln zur (äusserlichen) Gesichtspflege ... geht wunderbar
3
#10 wechselwetter
10.1.13, 22:25
Reine Heilerde-Masken habe ich frührer sehr oft gemacht, sie sind gut
bei unreiner, fettiger Haut und verfeinern das Hautbild. Das war Heilerde
für die äußerliche Anwendung. Wer also derartige Problemhaut hat, da kann
ich diese Heilerde nur empfehlen.
#11
10.1.13, 23:46
@Lilyfication: hey wieso gibste mir denn nen Daumen runter?
habe doch nur dankend abgelehnt.
schließlich haste geschrieben:
**Ich habe mir vorhin eine Gesichtsmaske hergestellt und möchte sie nun mit euch teilen.**
#12 michelleh
11.3.14, 11:26
Ich habe einen grünen Daumen gegeben, weil ich die Idee mit den Heilerdekapseln gut finde. Ich würde anstatt ACE für die Haut aber lieber Vitamin C-Kapseln verwenden, denn damit kann man evtl. dunkle Flecken loswerden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen