Gestecke einfach entstauben

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zuerst föne ich den ganzen Staub einfach mit meinem Haarfön runter. Anschließend sprühe ich das Gesteck mit Haarspray ein. So bleibt es länger Staubfrei und es bekommt wieder etwas glanz.

Von
Eingestellt am
Themen: Staub, Tauben

14 Kommentare


#1 Lola
20.8.05, 18:43
Ich schätze LG Corny macht hier einen Scherz. Das wäre ja ansonsten noch schlimmer als Teller sauberlecken und in den Schrank stellen. Ih.
1
#2
20.8.05, 18:53
Es geht um Gestecke und nicht um Bestecke
-Katja
#3 Tanja
20.8.05, 21:38
Weihnachtsgestecke, Herbstkränze usw., ihr puristischen Banausen. ;)
#4
21.8.05, 08:42
Also für Gestecke mit Ge.. ist das ein sehr guter Tip Danke
Birgit
#5 Else
21.8.05, 17:28
Nicht zu verwechslen mit Gedecken. Da hättet ihr Grund zum ekeln... *lach*
1
#6 Die Klofrau
21.8.05, 22:04
Und wie soll das Ganze gehen?
Haarspray wird nach kurzer Zeit (wieder) klebrig und dann bekommt man den Staub *gar nicht mehr* herunter...
1
#7 Michaela
5.10.05, 23:50
Da gebe ich der KLofrau recht!!!!!!
-2
#8 Only me
2.2.06, 12:33
OMG.
1. ist Haarspray doch giftig?!
2. verstaubt mein Besteck NIE (es ist in einer Schublade..)
Und 3. Wenn es verstaubt dann macht man den Staub einfach "vor" dem Essen weg... *hüstel
2
#9 Antje
2.2.06, 14:31
Only me... Man kannst du nicht mal ein B mit einem G unterscheiden?!
#10 gaston
30.11.06, 23:39
Toll.Machen Viele.
#11
9.9.09, 09:49
Also das mit dem Haarspray kenne ich nur von Trockensträussen.
Ich habe einen künstlichen Bonsai aus Kunststoff. Da würde ich Haarspray aber nicht nehmen. Da gebe ich Die Klofrau recht.
Werde es wohl auch erstmal mit dem Föhn prbieren.
Vielleicht finde ich ja hier noch ein paar Tipps von euch.
#12
1.6.10, 18:35
Bei manchen Gestecken klappt es hervorragend, wenn man sie in der Dusche kurz abbraust, vor allem wenn es Kunststoff-Gestecke sind!
Bei Echtblumen vielleicht vorher mit einer Blume testen!
1
#13
9.11.11, 10:42
Kunstblumen oder Seidegestecke kommen bei mir in die Wanne. Etwas Shampoo ins Wasser u. hin u. her schwenken. Dann trocknen lassen u. es ist alles sauber u. riecht gut. Man kann sie auch ins Badewasser legen, natürlich erst, wenn man mit dem Baden fertig ist. haha Das spart Wasser.

Übrigens Only me, wenn Haarspray giftig wäre, würde ich nicht mehr leben.
1
#14
9.11.11, 10:45
Meine Güte, habe eben festgestellt, daß ich ein 1 Jahr alter Tipp beantwortet habe. Ja sowas. hahaha. Naja, jetzt steht er da. Gilt aber immer noch so. gg

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen