Welches Getränk kommt in welches Glas? Und vor allem Warum?

Getränke - welches Glas und warum?

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Allerlei Gläser, allerlei Getränke, aber warum gehört ein Getränk in ein bestimmtes Glas? Hier einige Antworten:

Weißwein gehört in einen kleinen Kelch: durch das häufige Nachschenken ist der Wein stets frisch und hoffentlich auch kühl.

Rotwein gehört in einen großen Kelch: Beim Rotwein entfalten sich durch ausreichende Sauerstoffzufuhr mehr Bukett- und Geschmacksstoffe. Wer kann, gibt den Wein vorher in eine offene Karaffe und lässt ihn so zwei Stunden stehen.

Sherry, ein kleines stilvolles Glas. Da vollmundiger Aperitif nur in kleinen Mengen getrunken wird - hohe Form, da kein zusätzlicher Sauerstoff benötigt wird.

Sekt: Sekt moussiert in hohen Gläsern länger, deshalb wählt man hier am besten den hohen Kelch. Nur wenn er sofort getrunken wird, kann man eine Sektschale nutzen.

Cognac, für den echten Genuss wird Sauerstoff benötigt, nur so verstärkt sich das Bukett. Deshalb wählt man ein großes Volumen.

Longdrinks - hier wird ein hohes zylindrisches Glas gewählt. Diese Form erlaubt das optische Genießen und die Verwendung von Strohhalm und Löffel. Wie es der Name schon sagt, Longdrink = langes Glas.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
5.1.11, 22:15
Longdrink= langes Glas.
oder langes Getränk?
#2 Angelina
5.1.11, 22:16
Für ein langes Getränk braucht man ein langes Glas, oder nicht?
#3
6.1.11, 07:44
Also ich finde die Erklärungen von Angelina sehr hilfreich, da ich kein grosser Kenner bin und mich öfters über den Zweck der verschiedenen Gläser gefragt habe. Danke Angelina! :-)
#4
6.1.11, 09:58
Wir haben spasseshalber mal den Test gemacht. Trinkt mal den gleichen Rotwein aus verschiedenen Gläsern ( Rotweinglas, Weißweinglas, "normales" Glas etc.) und ihr habt das Gefühl bzw. den Geschmack als würdet ihr verschiedene Weine trinken !!! Das richtige Glas ist echt Super wichtig. Probiert`s mal aus.
#5
6.1.11, 11:32
Für den Rotwein nehme ich, zumindest wenn ich am Abend ein Glas trinke, auch gerne einen Weinbecher. Die gibts bei uns in einer Manufaktur aus Porzellan. Der Becher ist eben weit offen, also ideal zum "atmen" für den Rotwein.

Zu Feierlichkeiten werden aber Gläser benutzt, da sieht man richtig die Streifen beim Herunterlaufen des Rotweins im Glas.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen