Getrocknete getrocknete Tomaten in Olivenöl
2

Getrocknete Tomaten in Olivenöl

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Getrocknete Tomaten in Öl, Angaben sind für 4 Gläser.

Zutaten 

  • 20 Tomaten
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Weißweinessig
  • 6  EL Wasser
  • 10 Zehen Knoblauch
  • 2 Handvoll Thymian
  • 500 ml Olivenöl

Zubereitung

  1. Den auf 75-80° C, Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Tomaten halbieren, entkernen, salzen und pfeffern.
  3. Auf ein Backblech gut verteilt auflegen und mindestens 10 - 11 Stunden im Backofen "Übernacht" trocknen lassen.
  4. Dann Weißweinessig in einen Topf geben, mit den 3 EL Wasser verdünnen, Tomatenstücke jetzt alle rein geben und kurz aufkochen lassen.
  5. Dann ein wenig ziehen lassen und dann die Oberfläche abwischen, bis die Tomatenstücke an der Oberfläche ganz trocken sind.
  6. Jetzt die Tomatenstücke und die geschälten Knoblauchzehen in die Einweckgläser geben, bis die Gläser gut gefüllt sind.
  7. Den Thymian rein geben und dann mit Olivenöl auffüllen, bis die Gläser dann am oberen Rand aufgefüllt sind. Gläser verschließen und mindestens 1 Monat an einem dunklen kühlen Ort "im Keller" gut ziehen lassen, nun kann man sie zu jeder Zeit benutzen, wann immer sie gebraucht werden, können nun im Vorratsschrank oder Kammer gelagert werden.

Diese Tomaten sind sehr intensiv im Geschmack und für vieles zu gebrauchen, wie in Tomatensoße, in Salaten, in Suppen, in Tomatenpesto usw.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

11 Kommentare

Emojis einfĂŒgen