Gewürzmischung aus der Kaffeemühle

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer zu einem Braten verschiedene Gewürze benötigt, egal ob er den Braten einlegen oder mit den Gewürzen einreiben möchte, kann diese mörsern.

Noch besser, man hat eine elektrische Kaffeemühle. Die bewältigt Senfkörner, Nelken, Pimentkörner, Wachholderbeeren, ja sogar Lorbeerblätter und was es sonst noch für Körner oder Beeren in der Küche gibt.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1 yogi
17.3.09, 10:49
Ansich ist der Tipp recht sinnvoll, wären da nicht die ätherischen Öle aus den Gewürzen, welche nur nur noch sehr schwer aus der Kaffeemühle raus zu bekommen sind.
1
#2 Sirikit
17.3.09, 22:56
@yogi
natürlich wird in dieser elektrischen Kaffeemühle kein Kaffee mehr gemahlen.
Ich bin aber in der glücklichen Lage 3 solcher Mühlen zu besitzen
-1
#3 cosi
18.3.09, 20:31
wollte mir vor längerer Zeit mal eine Kaffeemühle kaufen, fand aber erstmal keine und als ich dann fündig wurde war sie mir zu teuer.
1
#4 Ilrata
19.3.09, 14:26
Prima, das werde ich demnächst mal ausprobieren. Sicherlich kann mabn auch ein Schlagwerk nehmen, (aus Plaste o.ä.)? welches man gut auswachen kann.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen