Feucht abgewischte Flächen mit Küchenkrepp zum Glänzen bringen.

Glänzende Flächen mit Küchenkrepp

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die noch leicht vom Abwischen feuchten Flächen anschließend mit Küchenkrepp abreiben. Glänzt wie neu!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare


#1
25.8.06, 21:13
Na, der Tip ist ja nu nicht wirklich spannend oder neu!
#2
26.8.06, 10:18
Wirklich originell!
#3
26.8.06, 11:12
macht viel zu viel unnötigen Müll... ein Geschirrtuch tut's doch auch
#4 BIRGITCHEN
13.9.09, 14:44
ich habe eine neue hochglanz küche darf ich die mit microfaser putzen?

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!