Gläser beim Umzug schützen mithilfe von Socken.

Gläser-Transport bei Umzug & dgl.

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach eine Socke übers Glas stülpen und den Rest in die Glasinnenseite stopfen - bei den empfindlicheren Gläsern ggf. die 2. Socke über die 1. stülpen. Ansonsten einfach die zweite Socke mit ins Glas stopfen, damit keine verloren geht.

Bei den meisten Sockensorten klappt sogar noch das Gläserstapeln. Das spart Platz und Kosten - denn die Socken müssen nicht extra eingepackt und separat transportiert werden, und Mutti muss sich nicht neue Zeitschriften kaufen ,weil die anderen als Verpackung verwendet wurden ;-)

PS: auf benutzte Socken sollte man dabei jedoch verzichten ;o) könnten einen etwas "ungewöhnlichen" Beigeschmack bei den Drinks zur Wohnungseinweihung geben.

Von
Eingestellt am


3 Kommentare


#1 st.
28.5.06, 21:58
ha, super idee, die ich demnächst brauchen kann. danke!
#2 Urmel
29.5.06, 10:18
Genial. Einfach, aber genial!!!!

*selbstnichtdraufgekommenwär*
#3 ömpk
29.5.06, 17:06
und das Geschirr kann man wunderbar in den Geschirrtüchern und anderen Handtüchern (natürlich auch alle sauber) einwickeln.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen