Granatapfel, Mango, Avocado, Kokosnuss öffnen & zubereiten

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

So behandelt man Granatapfel, Mango, Avocado und Kokosnuss richtig:

  1. Granatapfel:
    Zuerst den Deckel anschneiden, danach die Rinde an den schon fast vorgegebenen Stellen einschneiden, nun den Apfel wie einen Stern aufklappen und schon kann man die kleinen Früchtchen rausholen. (Wenn es zu sehr spritzt, einfach den Granatapfel in einer Schale Wasser auslösen.)
  2. Mango würfeln:
    Auf beiden Seiten des Kerns durchschneiden (der Kern kann weggeworfen oder gepflanzt werden). Nun ein Gitter in die Mango- Hälften schneiden (Achtung, nicht in die Schale schneiden!), nun die Mango- Hälfte nach außen stülpen und das Fruchfleisch von der Schale lösen.
  3. Avocado entkernen:
    Die Avocado halbieren, von unten her in den Kern schneiden (parallel zur Fruchtfleisch-schnittfläche) und den Kern herausdrehen. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch von der Schale lösen.
  4. Kokosnuss knacken:
    Als erstes in 2 weiche Stellen der Kokosnuss Löcher bohren, diese sollten groß genug sein, dass die Milch schön herauslaufen kann. Nun die Nuss mit den Löchern nach unten auf ein Glas stellen und warten bis der letzte Tropfen Milch ins Glas getropft ist.

Nun die Nuss auf ein Küchentuch legen und mit dem Hammer alle Aggressionen, die sich in euch gestaut haben rauslassen. Zum Schluss mit einem Messer das Fruchtfleisch von der Schale lösen.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
14.9.10, 23:15
Super Aufstellung!

Mit folgendem Trick kann man eine Mango zubereiten, ohne Fruchtfleisch am Kern lassen zu muessen:
https://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/category_id/1/article_id/17511/Mango-schneiden-mit-Frag-Mutti-TV.html

Mit etwas Uebung geht das ratzfatz!
#2 chocokeks
15.9.10, 07:35
Daumen hoch von mir,gerade beim Granatapfel sah´s bei mir aus wie im "Schweinestall " ;-)))
#3
15.9.10, 08:54
Diese Tips und für andere Früchte habe ich diese Woche im Fernsehen gesehen.
War richtig gut.
#4
15.9.10, 09:03
Habe ich auch gesehen, aber da gings z.B. nicht um Koskosnuss od. Avocado.
Ich dachte mir das es für den ein oder anderen hier hilfreich wäre.
#5
28.11.11, 18:03
Sagt mal, sind Granatäpfel wirklich so irre Gesund wie in diesem Artikel dargestellt? Kann mir das gar nicht vorstellen. Als ich sie damals in Portugal gegessen habe, kamen sie mir nicht wirklich besonders vor..
http://www.familien-welt.de/kochen-und-backen/gesunde-ernaehrung/1688-der-granatapfel-das-geschenk-des-paris

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen