Grillrost mit Backofenreiniger ganz einfach säubern.

Grillrost einfach säubern mit Backofenreiniger

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Etwas Backofenreiniger aufsprühen, einwirken lassen und mit der rauen Seite des Topfschwamms sauberwischen. Sieht nachher aus wie neu und klappt auch mit dem Rost vom Vorabend.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 bingobong
4.9.06, 03:41
steht aber auch auf der dose vom bachofenreiniger unter "anwendung"!
#2
19.10.06, 18:47
Man kann die Roste auch einfach über nacht auf den Rasen legen und der Morgentau weicht das Fett auf. Dann am Nächsten morgen einfach abwischen.
#3 M.
19.10.06, 20:59
Oder die Katzen lecken den Rost sauber und pissen anschließend drauf . Na Klasse.
#4 corsi
5.10.07, 00:14
das mit dem in den Rasen legen....ist einfach spitze....der tau am nächsten morgen....un ein bisschen stahlwolle....un schon glänzt...der rost wieder...
#5 QZ110
13.11.11, 09:48
5 Minuten Hochdruckreiniger und fertig.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen