Grüner Nudelsalat

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

250g Nudeln (kompakte Form)
2 Becher à 125g Mozzarellakugeln
300g Cocktailtomaten
2 TL Basilikumpaste
Olivenöl
weißer "Balsamico"-Essig

Nudeln nach Vorschrift in Salzwasser bissfest garen, abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln. Basilikumpaste mit einem kräftigen Schuss Olivenöl und Essig verdünnen, mit den Nudeln, Tomatenstücken und Käsekugeln vermengen und kurz ziehen lassen.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
9.4.10, 18:46
Lecker Salatchen. Was soll man sonst dazu schreiben?
#2
29.5.10, 16:38
Ich kenne diesen Salat auch, allerdings zusätzlich mit einem Bund Basilikum und / oder Rucola. SUPERLECKER!
#3
11.12.10, 08:03
warum heißt der "grüner Nudelsalat?"
#4
11.12.10, 09:32
nahil Na warum wohl ???.....vielleicht weil Basililikumpaste GRÜN aussieht !!!
#5
11.12.10, 11:31
Es schmeckt auch gut, wenn man die Nudeln heiß darunter mischt. Wer etwas würziger mag, kann auch Fetakäse nehmen.
#6 sissili
11.12.10, 17:12
lecker,mal etwas anderes als die salate mit mayo.
#7
12.12.10, 18:53
@Pinkblue: Danke stand auf der Leitung!
#8
12.12.10, 23:48
Werde ich bald ausprobieren, da alles leckere Sachen sind die mir schmecken.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen