Gürtel, Taschenriemen und Leder einfach mit Löchern versehen

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Als Pferdezüchterin muss ich immer mal Trensen oder Halfter mit zusätzlichen Löchern versehen, was mit der Lochzange vor allem bei "gutem" Rindleder schon sehr mühselig werden kann - und vor allem, wenn das teure Stück dann mit einem schiefen Loch geziert ist, wird es ärgerlich.

Also nehme ich den Akkubohrschrauber - passender Bohrer wird an vorhandenen Löchern ausprobiert, Brett unter das Leder, wer will, kann es festklemmen (Schraubzwinge) und los. Klappt hervorragend, ohne großen Kraftaufwand, die Löcher sind rund, gleichmäßig und reißen nicht aus.

Und das Beste: geht natürlich nicht nur mit Trensen! Gürtel aller Arten, Handtaschenriemen, Schulranzengurte, was auch immer ein Loch braucht - es klappt einfach und man kann nichts falsch machen.

Von
Eingestellt am

27 Kommentare


#1 muehriam
8.9.10, 23:26
Meine Güte. Warum kommt man da nicht selbst drauf. Danke für den Tip. Ich brech mir nie wieder die Finger an der Lochzange.
#2
9.9.10, 06:34
Welchen Bohrer nimmst du dafür? Steinbohrer wohl eher nicht, also Holz, oder?
#3
9.9.10, 07:50
Gefällt mir, nie wieder mit der Lochzange plagen!
#4 Wurm
9.9.10, 08:08
Holzbohrer! Da ist zum Zentrieren die Spitze und der äussere Schliff schneidet sauber ohne das das Leder ausfranst...
#5
9.9.10, 08:08
Was passiert wenn der Gurt mit Gewebe hinterlegt ist?
Dann hat man wohl einen dicken Knoten um den Bohrer und nicht wer will, sondern möglichst immer zu bohrende Teile einspannen!
#6 Estland-Ute
9.9.10, 09:37
@ Wurm: danke für die Antwort, ja ich nehme Holzbohrer

@ditta: habe auch synthetikhinterlegte Lederhalfter (=stabiler) damit bearbeitet, klappte hervorragend, keinerlei Probleme. Notfalls eben nicht sofort schnellstmöglich loslegen, sondern langsam vorgehen und beobachten - wenn sich Gewebe löst, kann man das abschneiden.
#7 thommy
9.9.10, 23:23
hab das vor ein paar wochen gemacht, klappt wunderbar ;-)
#8
10.9.10, 12:09
Vor kurzem erst 2 Gürtel deswegen zum Schuster gebracht - mit etwas Überlegen hätte ich selbst drauf kommen können #:-C
Dummheit muß bestraft werden...

Daumen hoch für diesen Tipp!
#9
11.9.10, 11:42
Super Tipp. Stand heute vor einer Lochzange und war zu kniepig, 9 Euro dafür auszugeben. Akkuschrauber habern wir reichlich im Haus.
Wird auf jeden Fall ausprobiert.
#10
12.9.10, 06:23
@Eifelgold:

Tach !
Was für ein Haushalt ! VIELE Akkuschrauber............ ;o)
Werd den Tipp gleich an der Hundeleine probieren.
Schönen Sonntach allerseits !!!
#11 de Espe
12.9.10, 07:17
Hallo zusammen!
Es gibt auch sogenannte "Durchschläger" in div. Größen! - (Baumarkt) -
Sieht aus wie ein "Körner", nur eben keine Spitze sondern ein Loch wie bei einer Lochzange. Durchschläger aufsetzen, mit einem Hämmerchen einen leichten,
d. h. je nach Gürtelstärke, härteren Schlag auf den "Durchschläger"!
Dabei franst NICHTS aus!!! Das geht schnell, das Loch ist immer sauber und genau dort, wo ich es haben will! (Wenn ich richtig aufsetze natürlich)! ;-)
Schöne Grüße und einen ebensolchen Sonntag noch!!!
#12
12.9.10, 08:52
das ich da als gestandenes Mannsbild nicht selbst drauf gekommen bin?? Guter Tipp!
#13 Marilse
12.9.10, 11:24
Gute Idee. Besonders praktisch, wenn man abgenommen hat und den Gürtel enger schnallen muss. ;-) Aber ich habe eine gute Lochzange für verschieden große Löcher. Die li3gt in der Küchenschublade und ich muss nicht erst 3 Etagen in den Keller. Das wären jeweils 2x runter und wieder rauf rennen.
#14 pennianne
12.9.10, 12:51
Hey, Estland-Ute
Dein Tipp kam im richtigen Moment. Die Bastelmänner staunten, bislang waren Lochzangen im Einsatz. Sehr guter Tipp.
Herzlichen Dank! Pennianne und die Wohngemeinschaft.
#15
12.9.10, 13:43
@de Espe:
Ich kenne das Ding unter dem normalen Wort "Stanze".

@ Jörg: neidisch, dass wir reichlich Akkuschrauber haben?
Stell dir vor, wir habem Große, wo man frei mit arbeiten kann und kleine, mit der man auch mal in der hintersten Ecke im Schrank noch mit viel Bewegungsfreiheit ein Schräubchen anziehen kann.
Aber wenn du lieber eine Feinarbeit mit einer riesen Hilti machst.... Bitte.
#16 Estland-Ute
12.9.10, 14:12
Also man kann natürlich auch einen normalen Bohrer nehmen, so einen mit Kabel, aber ich fand den Akkubohrschrauber einfach handlicher.

Zu den Stanzeisen: man muß eben wirklich für jede Lochgröße das richtige kaufen und dann geht es eben doch ins Geld. Und es erfordert (je nach Material) sehr viel Übung, damit die Löcher auch grade und gut gelingen. Ich habe mich damit auch schon abgeärgert (vor allem mit den Ergebnissen bei richtig festem, gutem Leder) und kam dann irgendwann auf die Bohrschrauber-Lösung.
#17
13.9.10, 06:43
@Eifelgold: TIpp klappt prima - Hundeleine is verlängert !

an E'gold:
Das fetzt ! Viel gutes Werkzeug !!! HILTI ... mein Jugendtraum ...
schöne Woche !!!

J. (Einakkuschraubereigner)
#18 sunny
13.9.10, 12:32
Der Tip ist so gut,das man sich gleich ein zu weiten Gürtel kaufen möchte!!!
#19
13.9.10, 21:03
@ Jörg, schön, dass du Hundi etwas knapper an die Leine nehmen konntest.
Und wenn du fleißig sparst, ist bald auch eine Hilti drinne.
#20
14.9.10, 05:19
@Eifelgold:

Dank des Tipps kann ich sogar den Gürtel etwas enger schnallen ...
Ob's nu für 'ne Hilti sein muß ?!
Unerfüllte Jugendträume dürfen auch sein, oder ?!
#21
16.9.10, 17:53
..genial..wat für'n super Tipp...dankeschön..
#22
18.9.10, 13:55
@Joerg49:
ich gönne dir deinen Jungendtraum.
Noch mehr gönne ich dir, dass dir deine besten Freunde eines Tages deinen Jugendtraum erfüllen.
#23
19.9.10, 07:27
@Eifelgold:

WOW - Einfühlungsvermögen auch noch ..................
Die Eifler sind wohl gaaanich so rustikal, verschlossen unzugänglich ??? ;0))) ???
Sonne auf's Maar !
#24
31.1.11, 13:36
super tipp, hab ich selbst schon gemacht, klappt wunderbar!
#25 Marilse
11.3.11, 11:18
Danke. die Lochzangen sind sowieso nicht scharf genug und ich habe mich damit schon zig mal herumgeärgert. Daumen hoch.
#26
12.3.11, 09:19
guter Tipp! ich wollte mir demnächst eine Lochzange kaufen,jetzt kauf ich mir einen Akkubohrer.
#27 pennianne
6.8.11, 16:22
Estland-Ute hat hier mal den Tipp eingestellt, für Löcherfertigung eine Bohrmaschine oder Akkubohrer zu nehmen. Also wer so eine Maschine besitzt, es geht ganz einfach.Vielleicht habt ihr ja so ein Ding, wir können es empfehlen.
Gruß von Willem und Enno aus der pennianneWG

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen