Raumausnutzung in kleiner Küche

Gute Raumausnutzung in kleiner Küche

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Habe eine schöne Wohnung gefunden - jedoch die KÜCHE! Sehr klein, ein Fenster, das relativ weit herunter reicht und davor noch die Heizung - von rechts geht dann auch noch die Tür nahe in Richtung Fenster auf - Uff!

Meine Lösung nach einigem Hin-und-her-probieren: eine Arbeitsplatte mit drei höhenverstellbaren Beinen.

Fiese ist so angebracht, dass der Kühlschrank noch an einer Seite ein bisschen darunterpasst (erstens damit er überhaupt hinpasst und zweitens dient er gleich als weitere Stütze). Genau in der gleichen Höhe passt hier das Fensterbrett drunter und das Fenster geht sogar noch ganz auf - Hurra!

Aber fragt nicht, wie lange ich beim Höhe-Einstellen getüftelt habe mit Wasserwaage usw. ...

Wie man auf dem Foto erkennt, passen noch zwei niedrigere Barhocker ohne Lehne darunter und wenn man dort sitzt und Espresso trinkt, kann man aus dem Fenster gucken und hat schöne warme Füße!

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 rumpelstilzchen
30.9.10, 19:43
Toller Tipp. Ich habe eine ähnliche Küche.
Du bringst mich da auf Ideen....!!!!

Tausend Dank
#2 BODOLI_47
18.11.10, 11:03
wirklich schön geworden,denn ein kleiner sitzplatz braucht jede küche.
#3 may-day
26.1.11, 05:11
Entweder ist deine Fensterbank zu hoch oder dein Kühlschrank zu niedrig.Ich habe
K-Schrankhöhe 85cm und F-Bank höhe 76 cm.Aber die Idee an sich ist gut.
#4 ANNY
26.1.11, 09:48
Naja, wie man's nimmt - bei mir passt es optimal - ich glaube eher , bei Dir ist die FB zu niedrig ;-)) es gibt halt scheint's nicht nur eine Normhöhe...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen