Gutes tun - Kleidung anwärmen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe eine pflegebedürftige Mutter. Sie ist zwar nicht bettlägerig, aber trotzdem muss ich sie rund um die Uhr versorgen. Da sie sehr wenig Bewegung macht, ist ihr beinahe immer kalt. Deshalb wärme ich ihre Kleidung immer an:

Bevor wir zur Morgen- bzw. Abendtoilette schreiten, belege ich die warmen Heizkörper mit den Kleidungsstücken; wenn wir dann fertig sind, hole ich die warmen Sachen und ziehe sie ihr an.

Ihr "OOOOOOh, ist das fein warm" gibt mir Genugtuung wieder Gutes getan zu haben. Besonders freut sie sich über die warmen Strümpe und Socken. Daher habe ich auch tagsüber immer ein paar Socken auf der Heizung liegen. Die wechsle ich dann immer gegen ihre kaltgewordenen aus, sodass sie immer warme Füße hat.

Es ist zwar nur eine kleine Geste die nichts kostet, kaum Mühe macht, aber einem lieben Menschen große Freude bereitet.

Von
Eingestellt am

24 Kommentare


3
#1 Meckerziege
4.4.13, 18:41
Stimmt. Auch nach dem Baden ist das sehr schön in warme Kleidung zu steigen. Ich mache das selber und meien Kinder sind so groß geworden
1
#2
4.4.13, 19:35
Sehr schön, erinnert mich an meine Kindheit. Meine Mama hat auch immer die Wäsche über den Kohlofen gehängt.
2
#3
4.4.13, 19:36
Klasse Tip und so einfach, dass man wieder mal nich selbst drauf kommt. Kann ich in der Arbeit sehr gut gebrauchen ;-).

Daumen hoch!!!!!
3
#4
4.4.13, 19:55
Mache ich schon ganz lange auf Arbeit so, meine Bewohner empfinden das als was ganz doll angenehmes und es kostet keine Mühe .. und ich persönlich finde es nach dem duschen oder baden auch schön in ein warmes Nachthemd zu schlüpfen :)
3
#5
4.4.13, 20:03
das mache ich auch mitm schlafanzug vorm ... *trommelwirbel* ... schlafen.
und: sehr schön geschrieben :)
5
#6
4.4.13, 20:03
Mache ich in der kalten Jahreszeit auch. Abends kommt mein Schlafanzug erst mal auf die Heizung, bevor ich ihn anziehe.
4
#7
4.4.13, 20:20
Eine liebenswerte Geste, mit wenig Aufwand und viel ooooh.
Schön, dass es solche verwöhnenden Töchter gibt.
1
#8 Chriju
4.4.13, 22:02
Das ist echt toll! Mein Pflegedienst legt auch teilweise mein Badelaken, vor dem Duschbeginn, auf die Heizung. Das ist auch etwas seeehr feines! Darüber freue ich mich immer so. Denn wenn ich mich beim Duschen nur wenig bewege und aus dem Nassbereich gefahren werde, bibbere ich nur so vor mich hin. Es ist mir dann stets entsetzlich kalt.
Eine sehr, sehr liebe Geste von dir!!!
1
#9
4.4.13, 22:22
wow, ich bekomme richtig gänsehaut wie schön es ist, für eine so kleine geste so tolles lob zu bekommen... für viele ist sowas selbstverständlich... einfach immer wieder schön zu hören wie sich leute auch über kleinigkeiten freuen...
3
#10
5.4.13, 10:47
Vielen lieben Dank an alle KommentarschreiberInnen für die positiven Reaktionen. Erst wollte ich den Tipp eigentlich gar nicht schreiben weil er mir zu einfach und banal vorkam, aber Eure Reaktionen haben mir gezeigt, daß es gerade die kleinen Dinge sind über die man sich freuen kann.
Und wenn jemand meine Anregung aufnimmt und es mir gleichtut, dann habe ich meinen Tipp nicht umsonst abgegeben ;).
Im Sommer dann, wenn es dann heiß wird, werde ich es wohl mit Marylin Monroe halten, und die Kleider Kühlschrank abkühlen ;)
1
#11
5.4.13, 13:03
Mache ich schon seit Jahren so
#12
5.4.13, 13:27
@lies: schön, das du das für deine Mama machst,
und auch schön zu hören von @ Chriju, dass auch ein Pflegedienst an sowas denkt, meistens hört man nicht so gute Sachen
ich lege im Winter immer die Kindersachen auf die Heizung
1
#13
5.4.13, 17:48
@lies: ja, manchmal sind es die banalen Dinge. Ich freue mich auch schon in jungen Jahren daran, wenn ich warme Handschuhe oder meine Mütze von der Heizung hole und anziehe. Und im Moment liege ich mit meinen warmen Schuhen aus der Mikrowelle auf der Couch. Es gibt nix besseres. Bevor jemand fragt... die Schuhe heißen Slippies und kommen für 1 Minute und 20Sekunden in die Mikrowelle. Und dann hat man sofort warme Füße. Und zwar durch und durch.
1
#14 xldeluxe
5.4.13, 22:38
Ich mußte weinen - meine Mutter ist 12 Jahre tot und das hätte ich gerne für sie gemacht.....ich erinnere mich durch Dein posting, dass sie es auch für mich als Kind so gemacht hat: Über dem Kohleofen.....

Wie schön, dass es Menschen wie Dich gibt!
#15
6.4.13, 16:04
Auch meine Mutter hat uns Kindern abends einen heißen Ziegelstein in Tüchern eingewickelt, ins Bett gelegt, damit das Bett schön warm war beim Hinlegen.
Der Ziegelstein wurde vorher in die heiße Backröhre geschoben.
Das tat uns sehr gut!
#16
6.4.13, 17:33
@xldeluxe: Vielen herzlichen Dank für Deine lieben Worte
#17
6.4.13, 17:35
@Arjenjoris: Danke vielmals für Deinen Kommentar; ich bin wirklich erfreut, daß es nur positive Reaktionen gibt.:)
#18
6.4.13, 17:38
@sunnysonnschein17: Ich bedanke mich sehr herzlich für Deinen Tipp mit den Slippies. Meine Töchter leiden auch immer unter kalten Füßen - hab ich auch gleich wieder eine Geschenksidee - der nächste kalte Winter kommt bestimmt !;)
#19
6.4.13, 17:42
@flamingo: Hab ich ehrlich gesagt auch bei meinen Kindern gemacht, habs nur deshalb nicht geschrieben, weil ich mir eventuelle kritische Kommentare - von wegen Verwöhnen und Verweichlichen - ersparen wollte ;).
#20 xldeluxe
6.4.13, 19:19
@ lies:
Gern geschehen!
Auf diesen Tipp kann es nur positive Reaktionen geben und
selbst wenn dann mal irgendjemand wieder was zu meckern hat:
Egal - jeder so wie er es mag! Lass Dich nicht einschüchtern und am Tippschreiben hindern, denn es können nicht immer alle Menschen gleicher Meinung sein und keine fremde Meinung ist so wichtig, dass man sie sich belastend zu Herzen nehmen sollte!
Du stehst hinter Deinen Tipps und wem der nicht gefällt, der muss es ja nicht nachahmen.
#21
6.4.13, 23:17
@lies: gern geschehen. Die Kosten nicht viel und sind echt genial. Die wärmen durch und durch. ;-)
1
#22
18.4.13, 21:38
Ich habe mich extra angemeldet um Danke für diesen schönen Beitrag zu sagen. Einfach nett!
#23
20.4.13, 20:00
@kacka: herzlichsten Dank für den lieben Kommentar :)
1
#24
27.4.13, 15:20
Hier liest man so viel nettes, wie sehr man dankbar sein kann, über kleine Tipps, die aber eine große Wirkung haben.
An alle: Nur weiter so!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen