Haare mit Kaffeesatz oder schwarzem Tee färben

Kaffeesatz oder schwarzer Tee zum Färben von Haaren.

Haare färben, mit den chemischen Haarfarben, ist sehr schädlich und ich bin hochgradig Allergien belastet.

Daher habe ich aus eigener Erfahrung, mit Kaffesatz oder schwarzem Tee, meine Haare in natürlichem "Braun", sehr gut färben können!

Ist mit einer Stunde Einwirkungszeit, und ich nutze immer Alufolie als Haube und Wärmepackung. Hält gute drei bis vier Wochen.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Haarspray/-lack hält besser
Nächster Tipp
"Nasses" Auskämmen bei Kopfläusen - Erfolg ohne Chemie!
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
9 Kommentare
MissChaos
1
Wie machst Du denn das? Streust Du Dir den Kaffesatz oder den Tee auf die Haare? Oder rührst Du da was an? Werden graue Haare auch überdeckt?
23.4.11, 00:01 Uhr
Dabei seit 24.12.06
Steinbock
2
Schade, kommt keine Antwort. Hätte auch gerne gewußt wie die Handhabung ist!
23.4.11, 22:46 Uhr
MissChaos
3
Chicco hat mir eine PN geschickt. Ich erlaube mir die mal hier reinzukopieren.

PN von Chicco:
am Anfang glaubte ich das auch nicht wirklich; Ich habe diese Färbemittel nicht vertragen!dann gab mir jemand diesen Tip und ich war dankbar!

den Kaffesatz nehme ich als Kurpackung direkt in die Haare und umwickle Alufolie für 1-2 std danach nehme ich direkten lauwarmen oder kalten Kaffe (ich sammel immer restlichen Satz u Kaffe)und wasche die Haare damit. (das gleiche mit schwarzen Tee) u nach einigen Anwendungen
nimmt das Haar ein natürliches Braun an.ist ohne Chemie und sieht gut aus ...
mir geht es sehr gut damit ... smile.gif
24.4.11, 10:46 Uhr
Chicco
4
;) auch "Espresso" (vorher trinke ich den natürlich) den Satz davon vermische ich als Brei u decke alle grauen Haaransätze mit einen Pinsel ab.Folie für ca eine Stunde (oder während eines Putztag) danach nur klar lauwarm waschen.
man sieht die Erfolge nach einigen Anwendungen :)
24.4.11, 15:11 Uhr
GEMINI-22
5
Chicco, na das muss ich mir mal merken....Daumen hoch !
24.4.11, 17:18 Uhr
Dabei seit 27.12.09
6
ach verdammt >.< mit naturbraunen haaren kann ich das leider nicht ausprobieren. Wenns wirklich klappt: super tipp!
24.4.11, 22:29 Uhr
Dabei seit 14.7.11
7
das probier ich auch, super idee
14.7.11, 11:16 Uhr
Dabei seit 14.12.08
8
Habe den Tipp gerade erst gelesen: Kann man Kaffe- und Teereste zusammen mischen? Wie viel este braucht man z.B. für eine Kurzhaarfrisur und graues Haar? Danke im Voraus!
26.12.15, 12:03 Uhr
Dabei seit 12.10.18
9
Hallo , ich bin neu hier und ich möchte meine grauen und noch dunklen Haare gerne dunkel färben. Ich kann mir nicht vorstellen wie sas mit dem Kaffeesatz geht. Wird der kaffeesatz mit Kaffe vermengt oder wie geht es? Bekomme ich damit auch graue Haare wieder dunkel, ich bin schon 64 Jahre alt.
12.10.18, 15:56 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen