Hackfleischrolle - gefüllt

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

Füllung:

  • 1 Zwiebel, 1 Apfel, ca. 100 g magere Speckwürfelchen
  • 1 Ei, 1/2 Brötchen
  • Petersilie - frische wäre gut, aber auch getrocknete ist o.k. Nach Belieben!

Zubereitung

Hackfleisch mit den Zutaten anmachen und gut würzen, 2/3 in einen Bräter geben und eine Mulde bilden. Die Zutaten für die Füllung kleinschneiden, mischen und hineingeben. Alles gut mit dem restlichen Hackfleisch abdecken.

Im Bräter 40 Minuten / 225°C, 10 Minuten 200°C und 10 Min 0°C garen. Es geht auch mit einer großen rechteckigen Kastenform.

Schmeckt gut warm und auch kalt.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1
11.1.06, 08:17
Klingt suuuper!!!
Was isst man dazu?Baguette,oder???
#2 HSommerwind
11.1.06, 10:46
Suuuper Idee! Apfel würde ich weglassen und statt dessen eine Paprika nehmen. Dazu eine fertige Zigeunersoße aus dem Glas mit einem Becker Sahne aufkochen. Baguette ist auch eine gute Idee. Das gibts diese Woche noch. :-D
Ich mache das (ohne Füllung) immer in der Bratpfanne. Wenn man den Deckel drauf läßt wird alles gleichmäßig gar. :-)
#3 filou
11.1.06, 12:41
sagt mal...wie sieht das mit dem gehackten aus? - ist auch schwein okay, oder schmeckt das dann nicht?
#4 biene
11.1.06, 14:00
ich werde das mal mit Scheinegehacktem machen, ist dann etwas saftiger, denke ich
#5 HSommerwind
11.1.06, 15:32
Gehacktes vom Schwein ist einfach nur fetter, denke ich. Ich nehm immer das, das gerade im Angebot ist. Schmeckt immer. *g*
#6 Nate
11.1.06, 15:35
Hi, also nur Schweinehack wird wohl zu fest, dann besser halb und halb. Nur Schweinehack schmeckt irgendwie "komisch".
Das mit dem Apfel ist auch nur eine Variante, dann wird es mit dem Schinken fruchtig/pikant.

Baguette und Knofibutter dazu sind doch prima oder?
#7 Filou
12.1.06, 07:19
ahhh... ;)
für wieviel personen ist das rezept eigentlich? scheint mir sehr viel zu sein, wenn da ein ganzes kilo reinkommt...
#8 Flodo2002
12.1.06, 08:42
Ich nehme immer Faschiertes 1/2 Schwein, 1/2 Rind und fülle es mit Frankfurter (Wiener?) Würstchen. harten Eiern und pikanten Gurkerln. Man kann den Braten auch noch mit Selchspeckstreifen spicken, dann weniger salzen.
#9 Nate
12.1.06, 14:20
An Filou - kommt darauf an, wie hungrig die Mannschaft ist, oder ob es noch z. B. einen Salat dazu gibt.
Bei uns reicht es für 4 Erwachsene , kann auch schon mal etwas übrig bleiben, macht aber nix, schmeckt ja auch kalt noch.
#10 Coco
21.10.06, 18:10
War sehr legga - kommt wieder mal auf den Tisch.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen