Hackfleischtopf

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Wenn es mal wieder schnell gehen soll, dann kann man diesen Hackfleischtopf zubereiten.

Zutaten für 3-4 Personen 

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1-2 Zwiebeln
  • 1 Glas Pusztasalat
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 1 Glas Tomatenpaprika
  • 1 Glas Bambussprossen
  • 1 Glas Mungobohnenkeime
  • Salz, Pfeffer, Curry

Zubereitung

  1. Zwiebel würfeln und zusammen mit dem Hack gut anbraten.
  2. Dann alle restlichen genannten Zutaten nacheinander dazugeben und das ganze ordentlich mit Salz, Pfeffer und Curry würzen.
  3. Bei mittlerer Hitze, das ganze ungefähr 15-20 Minuten köcheln lassen, und zwischendurch das Umrühren nicht vergessen.

Als Beilage passt Reis dazu.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 Nicole
18.1.07, 10:04
Wird das nicht ziemlich sauer? Ist doch fast alles sauer eingelegtes Gemüse. Ich glaube, da würde ich noch eine gute Prise Zucker dazugeben.
#2 Claudia
18.1.07, 11:12
Ich persönlich finde es nicht zu sauer ;-) Aber etwas Zucker kann man je nach Geschmack dazugeben. Hatte da mal Curryketchup mit dazugegeben. Aber is ja alles Geschmacksache ;-)
#3
19.2.07, 15:52
Tolle Sache!! Hab ich zu Karneval gekocht, ideal geht schnell und schmeckt!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen