Hackreispfanne für 2 Personen und 2 Tage

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nimm etwa 3 Beutel Reis und koche ihn ca. 5. Minuten kürzer wie gewohnt. Gleichzeitig brätst du 500g Gehacktes scharf an. Ist das Hack durchgegart, gibst du je nach Geschmack Gewürze wie Salz, Pfeffer und Chilli dabei und füllst die Pfanne mit Erbsen (TK), Mais (Dose) und Paprika (TK oder Frisch).

Dannach gibst du den Reis dazu und lässt es noch einige Minuten in der Pfanne ziehen.

Für ein kleines Geschmackserlebnis kannst du noch etwas Helagewürztketchup hinzufügen!

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 CarindieMutter
16.1.08, 17:16
Hey Franzi87
War super lecker einfach spitze.
Meinen Kindern hat es auch sehr gut geschmeckt.
Carin

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen