Hähnchenbrustfilet im Ofen

Hähnchenbrustfilet in Sahne Knobi Petersilie Soße

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für 4 Pers.
4 Hähnchenbrustfilets
400 ml Sahne
200 g geriebener Käse (Emmentaler)
1 Bund Petersilie
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer

Die Filets mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen und in der Pfanne von beiden Seiten anbraten. Den Knoblauch in eine Schüssel pressen, Sahne, Käse, Petersilie Salz und Pfeffer hinzufügen und verrühren.
Abschmecken, ob genug Salz und Pfeffer dran ist.

Wenn die Filets soweit durch sind, diese in eine Auflaufform geben und die Soße darüber gießen. Wem der Käse nicht reicht kann noch etwas nachlegen. Das ganze ca. 30 min bei 200°C im vorgeheitzen Backofen garen lassen. Dazu schmecken am besten Kroketten und ein Salat.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1 Sabine
13.10.07, 13:18
Super lecker
#2 Tanja2
13.10.07, 13:38
Boah, was für eine Fettbombe!!!Nichts für mich.
#3 phoebe
18.8.08, 13:41
na dann kannst du ja nur die Petersilie essen
#4
25.4.11, 19:36
super lecker, aber eine Zehe Knobi reicht voll und ganz
#5
4.7.11, 06:34
Klingt lecker, wird ausprobiert. Schätze aber, werde auch nur eine Zehe Knobi nehmen.
#6
4.7.11, 09:43
hmm klingt sehr lecker...das werde ich mal ausprobieren :-)
#7
4.7.11, 14:36
Hmmm, werde ich morgen machen!
Und ich werde mindestens 4 Knobizehen nehmen! ;))))))

Danke für diesen leckeren Vorschlag!
#8 Texasflamme
4.7.11, 16:07
Lecker..yammy yammy
#9
7.7.11, 13:40
wird am wochenende gekocht....genau das richtige für meine mageren kerle.
muss das fleisch echt noch für 30 min.in den ofen?
dadurch das es vorher schon durchgebraten wird könnte man doch die zeit im backofen reduzieren....oder lieber nicht ?

danke für das rezept!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen