Hähnchenbrustfilets mit Blattspinat

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:
6 Hähnchenbrustfilets
300g Schinkenwürfel
2 Zwiebeln
1Pfd. Blattspinat
3 Becher Sahne
250g geriebener Goudakäse

Die Filets etwas salzen, mit Zitrone beträufeln und in Butter anbraten und in eine Auflaufform geben. Schinkenwürfel und Zwiebeln gewürfelt anbraten und mit Sahne aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Zitonensaft abschmecken und über die Filets geben - abdecken und eine Stunde ziehen lassen.

Blattspinat auftauen, salzen und über die Filets verteilen und darüber den Käse streuen und einige Butterflöckchen.

Bei 200°C ca. 30 min Umluft in den Backofen.

Dazu schmecken Röstitaler.

Von
Eingestellt am
Themen: Blattspinat

6 Kommentare


#1 Navina
24.12.05, 14:50
Boah,das klingt ja super lecker,finde ich! Vielen danke BAJO... :)
#2
25.12.05, 10:37
Das hört sich gut an.

-evi-
#3
28.12.05, 17:14
Hört sich lecker an! Für wieviele Portionen ist das gerechnet? Schinkenwürfel: gekochter Schinken oder Speckwürfel?

Petra
#4 Olive
30.12.05, 16:58
Statt den Hähnchenbrustfilets kann man auch Seelachsfilets nehmen, dann allerdings den Schinken weglassen.
#5 Gaby
3.1.06, 11:28
Das muss ich gleich ausprobieren..aber mich würde es auch noch Wunder nehmen für wieviele Person das Rezept ist?
#6 Alena
28.7.06, 18:05
mhhhh.. das hört sichecht lecker an!!! wenn ich das mache lad ich auch ein bild hoch damit es alle sehn können!!!! *g*

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen