Hähnchenstücke a la Joshi

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier mal eines der Lieblingsessen meines Sohnes, Hähnchenstücke a la Joshi.

Man nehme:

  • 500 g Hähnchenbrustfilet und schneide dieses in mundgerechte Stücke. Diese dann salzen und Pfeffern und mit etwas Thymian scharf in der Pfanne anbraten.
  • Wenn das Fleisch eine schöne Farbe hat, den Ansatz am Boden mit etwas Wasser ablöschen (ich hab so etwa 250 bis 300 ml genommen).
  • Das dann nochmal kurz aufkochen lassen und mit einem Schuss Limettensaft evtl. nochmal nachsalzen und -pfeffern und mit einem halben Becher Schmand anrühren. Da die Soße dann noch sehr flüssig ist, meine Männer die aber gerne etwas dicker haben, habe ich diese noch mit etwas Mehl/Wasser-Gemisch (Mehl und kaltes Wasser mit Schneebesen verrühren und durch Sieb gießen) angedickt.
  • Dazu gab es Salzkartoffeln mit Rosmarin und schönen frischen Feldsalat mit Balsamico-Dressing.

Hoffe es schmeckt euch auch!

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
22.4.11, 21:24
Das hört sich lecker sommerlich-leicht an. Wird gespeichert!
1
#2
25.4.11, 01:44
Muß ich auf jedenfall mal antesten.Liest sich auf jedenfall lecker.
1
#3 Punklive
3.5.11, 11:37
das werde ich mir sofort merken-klingt echt lecker...
1
#4
12.6.13, 09:31
'Hab' Hähnchenschenkel im Haus. Werd' das Rezept mit denen umsetzen und berichten.
#5
13.6.13, 13:42
Wird auf jeden Fall probiert ----hört sich lecker an und wenig Zeitaufwand---Danke
#6
14.6.13, 00:30
das hört sich gut an,werde ich am wochenende gleich mal ausprobieren :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen