Hamburger Rote Grütze

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Es wird benötigt

  • 1 Glas Sauerkirschen (720ml)
  • 500 g Erdbeeren
  • 250 g rote Johannisbeeren
  • 250 g Himbeeren
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 500 ml roter Johannisbeersaft
  • 100 g Zucker
  • 2 P Vanillezucker
  • 80 g Speisestärke

Zubereitung

  1. Die Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen.
  2. Die Erdbeeren, Johannisbeeren und Himbeeren putzen und waschen.
  3. Die Erdbeeren vierteln und die Johannisbeeren von der Rispe mit einer Gabel trnnen.
  4. Die Zitrone waschen, die Schale dünn abschälen und den Saft auspressen.
  5. Kirschsaft, Johannisbeersaft, Johannisbeeren, Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und Zitronenschale miteinander aufkochen.
  6. Die Speisestärke mit etwa 125 ml kaltem Wasser glattrühren.
  7. Mischung unter Rühren zu den Früchten gießen und kurz aufkochen. Die Zitronenschale aus der Grütze herausfischen.
  8. Dann alles in eine Glasschüssel füllen und abkühlen lassen.
  9. Vorsicht, damit die Glasschüssel nicht zerspringt, empfiehlt es sich ein feuchtes Tuch beim Befüllen unter die Schüssel zu legen.
  10. Nach dem Abkühlen wird die Grütze mit Vanillesauce serviert.
Von
Eingestellt am

6 Kommentare


1
#1
31.10.13, 20:46
.

Yam Yam... Das klingt lecker!! Wird demnächst gemacht, auch unter "Ausweichbeeren" ;)!
1
#2
31.10.13, 21:54
Hm lecker, rote Grütze mit Vanillesosse
6
#3
31.10.13, 22:37
Rezept ist gespeichert. :)
3
#4
31.10.13, 23:02
Statt der roten Früchte könnt Ihr auch Stachelberen, Kiwis... (grunes Obst) nehmen, dann wird es einfach eine GRÜNE GRÜTZE.
2
#5 mayan
2.11.13, 14:37
Ich nehme einfach 1 Beutel gefrorene Beeren und 1 Beutel gefrorene Sauerkirschen von Aldi, 1 Packung roten Traubensaft und 100 g Stärke, gezuckert wird nach Geschmack, aber ganz wenig, da der Saft schon süß ist. Der Saft wird mit Stärke angerührt und aufgekocht (wie Pudding, gefrorene Beeren und Kirschen dazu, etwas stehenlassen- fertig, ist ratzfatz abgekühlt.
#6 onkelwilli
3.11.13, 14:12
Ja, zweifellos ist Rote Grütze ein wahrer Gaumenschmaus. Selbermachen lohnt sich für mich als Single und Nicht-Gartenbesitzer allerdings nicht. In meinem Nettomarkt wird jedoch die traditionelle Grütze und Kirschgrütze, auch mit weniger Zucker, angeboten. Ein Ausweg für alle, die wie ich in dieser Hinsicht "arbeitsscheu" sind.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen