Badewanne reinigen

Handfeger zum Reinigen der Badewanne benutzen

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer ein wenig zu kurz geraten ist, kann ein Lied davon singen, wo überall ein paar Zentimeter der Körpergröße beim Hausputz fehlen.

Besonders beim Putzen der Badewanne, musste ich immer wieder feststellen, dass ein paar Zentimeter mehr, sehr hilfreich sein würden.

Ich habe letztendlich mit einem Handfeger aus Kunststoff Abhilfe geschaffen.

Das klappt prima und da die Borsten sehr flexibel sind, lässt sich damit auch ringsherum um das Abflusssieb beste Reinigungsergebnisse erzielen.

Von
Eingestellt am

32 Kommentare


1
#1
2.1.14, 19:16
Ich habe eine weiche Bürste, die ich nicht nur für die Badewanne sondern auch fürs Fensterputzen nehme. Die hat den Vorteil, dass sie gleich trocken ist. aber eine gute Idee, denn ich bin auch etwas kurz geraten.
1
#2 Upsi
2.1.14, 19:22
Habe leider keine Badewanne, aber die Duschwanne reinige ich auch mit Stielbürste. Habe dazu so eine Rückenbürste extra und nur zum reinigen der Dusche und Fliesen und es ist jedenfalls für mich eine enorme Erleichterung.
1
#3
2.1.14, 20:02
Mit meinen 172 cm bin ich zwar nicht zu kurz geraten, aber ich finde die
Idee, mit dem Handfeger die Badewanne zu reinigen, genial.
Ab morgen bekommt meine Badewanne einen weichen Handfeger zu spüren.

Danke für den Tipp.
1
#4
3.1.14, 00:48
Danke! Den Tipp hab ich gebraucht! Werd ich gleich mal probieren...LGR
#5
3.1.14, 10:06
Guten Morgen zusammen,

das freut mich jedesmal wieder, wenn ich dem/der einen oder anderen mit einem, für sich selbst nützlichen Tipp, weiterhelfen konnte.

Grüsse
Myfairlady
#6
3.1.14, 10:08
@mamamutti:

siehste....bei meinen 154cm hab` ich hier und da ganz schön zu kämpfen...das macht erfinderisch!

LG
Myfairlady
#7
3.1.14, 10:11
@Upsi:

Guten Morgen,

eine Stielbürste ist mir zu "störrisch".
Der leicht gebogene Handfeger mit langen, weichen Borsten, ist mir angenehmer.

Grüsse
Myfairlady
1
#8
3.1.14, 10:24
@Myfairlady:

Dafür hast du den Vorteil, du kommst unter jeder Absperrung durch.
Ich muss klettern.
;-)))))
#9 Upsi
3.1.14, 11:11
@Myfairlady: da hast du recht, die stielbürste ist steifer und starrer als ein handfeger. werde deinen tipp mal probieren und wenn es mir gefällt steige ich gerne um. lg
1
#10 onkelwilli
3.1.14, 14:36
Die vielen hier noch bekannte Oma Duck hat mal eine Klobürste für diesen Zweck empfohlen, und ich habe den Tipp übernommen. Ein Handfeger hat viel zu weiche Borsten. Ich möchte daher bei dieser Gelegenheit die Klobürste wärmstens empfohlen - empfindliche Gemüter können sie ja "Wannenbürste" nennen.
4
#11 Upsi
3.1.14, 14:56
@onkelwilli: hihi ;-) Nachtigall ick hör dir trapsen :-D
1
#12
3.1.14, 14:57
um meinen Rücken zu schonen, putze ich die Wanne und Fliesen mit dem eingesprühten Vileda-Boden-Wischer vor, danach mit der Brause kurz abbrausen.
5
#13 Klick
3.1.14, 17:08
Ist doch eigentlich unlogisch, ihr kleinen Damen seid doch dichter am Wannenboden als ich großer Kerl von 1,85. Aber ich verstehe schon, ihr habt Rücken. Laßt euren Göttergatten das Bad putzen, Männer stehen auf kleine Belohnungen fürs putzen ;-)
#14
3.1.14, 18:28
@Klick:
HuHu und guten Abend,
naja, bei meinem Lebensgefährten und auch in meiner alten Whg. ist bzw.
war neben der WannenWasserAbflussSeite oberhalb an der Wand das Waschbecken angebracht,
sodass dieses Stück, welches das Waschbecken an Platz einnimmt, zum Reinigen der WannenWasserAbflussSeite, die beschriebenen cm Körpergröße fehlen.
Na...das ist ein Satz...*grins*

Liebe Grüße
Myfairlady
#15
3.1.14, 18:34
@Lichtfeder:

Guten Abend,
meinen Vileda Wischmops benutze ich für die Kacheln.
Diese besprühe ich erst mit Bad- oder Kalkreiniger, wische mit dem Mops nach und ggf. sprühe ich für einen schöneren Glanz Viss Glas und Flächen nach und wische nochmals, aber mit dem trockenen Mops hinterher.

Grüße und schönes WE an alle.
Myfairlady
#16
3.1.14, 18:40
@onkelwilli:
Nochmals guten Abend,
die zweckentfremdete Clo(Wannen)bürste hat aber nur eine geringe Fläche, die zum Wischen "aufliegt", während die gesamte Borstenfläche des Handfegers voll zum Einsatz kommt.

Hab`einen schönen Abend.
Grüße
Mfairlady
#17
3.1.14, 18:44
@mamamutti:

HuHu,
ja, da hast Du recht.
Auch Schuhe mit hohen Absätzen waren einst kein Problem, bzw. ließen mich nicht über die Köpfe der Männer ragen.
(Zumindest augenscheinlich und abermals *grins*)

Grüße
Myfairlady
1
#18 Upsi
3.1.14, 19:05
@Myfairlady: armer Mops, dann wird das Näschen ja noch platter :-(
1
#19
3.1.14, 19:24
@Myfairlady

deshalb nehme ich ja den Aufnehmer für Badewanne + Fliesen, die Fläche ist größer und wegen dem langen Stiel. Ein Handfeger würde mir wenig nützen ;-))

Dir auch einen schönen Abend, LG
2
#20 Klick
3.1.14, 19:29
@Myfairlady: nachdem ich fünfmal deinen Kommentar Nr.14 gelesen habe, hab ich ihn verstanden.....oder? Nö eigentlich nicht. Macht nichts ich fand ihn nett und stelle dir meine Körpergröße bei Bedarf gern zur Verfügung.
2
#21 Dackel
3.1.14, 20:30
@Klick
Aaaaalso:
Eine eingebaute Badewanne, an einem Ende ist die Wand. Dort ist der Abflussbereich der Badewanne. Direkt daneben ist an dieser Wand ein Waschbecken.

Es ensteht für kleinere Menschen ein Problem, den Badewannenboden durch das hervortretende Waschbecken zu erreichen.

Jungchen, nu hoffe ich mal, dass ICH das richtig verstanden hatte ...
;-)
#22
3.1.14, 20:57
@Dackel:

Vollkommen richtig.
Dankeschön!!!!!

Schönes We.

Grüße
Myfairlady
#23
3.1.14, 20:59
@Klick:

Nun, vielleicht klappt das jetzt mit Kommentar 21 von "Dackel" besser?
;-)
;-)
;-)

Gute Nacht.

Grüße
Myfairlady
2
#24 Klick
3.1.14, 21:10
@Dackel: vielen Dank Frau Dackel, (vor Freude mit Schwänzchen wedel)jetzt hab sogar ich das kapiert.
4
#25 onkelwilli
4.1.14, 14:32
@Myfairlady #16: Es dürfte ein kleiner Denkfehler vorliegen: Die größere Fläche des Handfegers kommt nur zum Tragen, wenn man ihn waagerecht einsetzt - und dazu muss man wieder tief runter!
Außerdem kann man mit der kleineren Auflagefläche der "umfunktionierten" Klobürste weitaus mehr Druck ausüben, ganz abgesehen von den härteren Borsten. Ich wirbele damit in der Wanne rum und habe im Handumdrehen alle "Rückstände" gelöst. Dann mit der Handbrause nachspülen, natürlich mit Abflusssieb, damit evtl. vorhandene Haare abgefangen werden.
#26
4.1.14, 17:19
@onkelwilli:

Guten Abend,

ich denke, es ist wie so oft im Leben und mit den Gewohnheiten:
Jeder wie er/sie es mag und kann und will, soll oder muss...
*grins*

Habt alle einen schönen Restsamstag und wundervollen Sonntag.

Grüße
Myfairlady
3
#27 Dackel
4.1.14, 17:37
Lach ... Ich schreibe wohl anscheinend nicht umsonst Bedienunsanleitungen im Job.

Aber ob da wohl vorher schon jemals jemand dabei vor Freude mit dem Schwänzchen gewackelt hat?

Zum Wegschmeißen lustig, Danke euch!
;-)
2
#28
4.1.14, 17:54
@Dackel:

Da denke ich doch sofort an Mike Krüger.

"Sie müssen nur den Nippel durch die Lasche ziehen
und mit der kleinen Kurbel ganz nach oben drehen...."
lalalala.....

Nochmal `nen Gruß
Myfairlady
1
#29 Dackel
4.1.14, 19:48
Mit so nem Text wäre Klick im Nirwana seiner Phantasie versunken, Onkelwilli hätte einen doppelten Rittberger mit der Klobürste in der Wanne gedreht und ich hätte den Notarzt rufen müssen.

Myfairlady, ich tu mir auch nicht jedes Chaos an.
Ich lach mich kringelig ... ;-)
3
#30 Internette
4.1.14, 20:09
Ihr seid Klasse!
Der Tipp ist nichts für mich, da ich nicht zu kurz geraten bin,
aber eure Kommentare verdienen 100 Punkte! :-)))

Mit Staubfeger oder Klobürste die Wanne reinigen....
was es nicht alles gibt..... lach ;-)))
3
#31 peggy
4.1.14, 20:19
Das ist mein bitterer Ernst, ich reinige auch die Wanne auch mit einer EXtraklobürste.
Etwas Reinigungsschaum in die Wanne gesprüht und mit der Bürste verteilt, abbrausen, fertig.
Diese Bürste steht direkt neben der Wanne in einer Ecke und ist 4 m vom WC entfernt.( mein Sicherheitsabstand ;-).
Ich finde es unerhört praktisch, auch bei 173cm Körpergröße muß man sich nicht mehr so tief runterbücken.
#32
5.1.14, 10:54
Guten Morgen,

es scheint so, als würden die "Grossen" die Clobürstenvariante bevorzugen.

"Wie der Herr so sein Gscherr"

und nun

"wie das Medl so der Wedl"?

Ein Schelm, wer da Schlechtes denkt.

Alle gut in den Tag gestartet?

Grüsse
Myfairlady

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen