Öfters die Handtasche wechseln, damit diese farblich besser zu den Schuhen oder Bekleidung passt - schnell und einfach

Handtasche schneller wechseln

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier zum Einstand mein erster Tipp: Wie man eine Handtasche schneller und einfacher wechseln kann.

Mir wurde zwar angezeigt, dass es einen ähnlichen Tipp hier schon gibt, dieser ist aber 5 Jahre alt. Und auch nicht ganz genau identisch.

Dieser Tipp richtet sich vor allem an die Frauen / Damen / Mädels hier, die öfters die Handtasche wechseln, damit diese farblich besser zu den Schuhen oder Bekleidung passt.

Zu diesem Zweck habe ich mir einen kleinen Kulturbeutel zugelegt. (Gibt es in den Drogeriemärkten in vielen verschiedenen Größen oder als Kosmetiktasche).

Darin befindet sich alles, was Frau tagsüber so braucht: Schlüssel, Handcreme, Tempo, Kaugummi, Parfüm, Tampons, Nagelfeile, Stift, usw.

Wenn ich jetzt statt der blauen Handtasche lieber die beige nehmen möchte, nehme ich den Beutel und gebe ihn von der einen in die andere Tasche. So ist mit einem Handgriff alles Wichtige dabei. Außerdem erspare ich mir die Sucherei nach diesen Dingen, wenn die Handtasche mal größer ist.

Zum Ausprobieren oder wer sich nicht extra was kaufen möchte oder kann, eignet sich evtl. auch ein kleiner Stoffbeutel oder diese Gefrierbeutel mit Zipper (gibts in 1/3/6 Liter).

Vielleicht kann ich ja mit diesem Tipp einigen Leserinnen eine Anregung geben.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


1
#1
9.2.16, 23:21
So mache ich es auch. Kamm, Taschentücher, Kugelschreiber, etc. habe ich allerdings in jeder Tasche immer parat.
4
#2
9.2.16, 23:35
So langsam sollten sich lange FM-Mitglieder mal nach einem anderem Forum umschauen, denn wie schon erwähnt: Gab es hier schon mal und auch wenn es 5 Jahre her ist.............

Die Idee ist nach wie vor aber gut!

Ich habe ein "Utensilio" in meiner Tasche, in dem sich Platz für alles befindet, was man als Frau so braucht. Das wechsele ich dann von Tasche zu Tasche und habe nur noch die Geldbörse mitzunehmen: Alles andre ist im Utensilio
1
#3
10.2.16, 22:16
Ich finde es nicht schlimm, wenn ein Tip nach 5 Jahren so ähnlich wieder auftaucht. Denn wer sucht im Internet gezielt nach genau dieser Idee?
Was mich bisher allerdings von so einem Behälter für die nötigsten Dinge abhält, ist die Tatsache, daß diese Sachen sich dann nicht mehr so gut in der Tasche verteilen lassen. Und das ist bei kleinen Handtaschen oft nötig. Denn die sind meistens sehr flach, und durch das Zusammenfassen in einem kleinen Behälter bildet sich leicht eine Art "Klumpen"
#4
10.2.16, 23:48
@Maeusel:
da geb ich dir recht, zu klein darf die Handtasche nicht sein. Oder weniger mitschleppen :-)
1
#5
11.2.16, 07:18
@Maeusel: dann musst du eben das Utensilo groß und aus dünnem Material wählen, wie in diesem Tipp aus 2014:
https://www.frag-mutti.de/waeschebeutel-in-handtasche-fuer-utensilien-a42884/
Ein schwarzer oder weißer Wäschesack passt farblich in fast jede Handtasche, passt sich der Form der Handtasche an und ist groß genug dass, die Sachen sich entsprechend der Handtasche verteilen können.
Ich benutze mehrere Utensilos: eins für Kosmetik u.ä. und eins für Büro- und Schreibzeug und weitere je nachdem, was ich vorhabe. Kosmetik ist immer dabei, aber in der Freizeit brauche ich das Bürozeug nicht unbedingt.
2
#6 comandchero
11.2.16, 08:14
Der tipp ist nur bedingt ratsam. Die meisten Handtaschen sind so klein, dass man gerade mal so das Wichtigste reinpacken kann und wenn man dies dann auch noch umverpacken würde mit einem Kulturbeutel, würde noch mehr platz flöten gehen. Außerdem mag ich die Einteilung in meiner Handtasche mit kleinen Seitentaschen für die sehr kleinen Dinge, die ich dann immer sofort parat habe und nicht erst lang in der Tasche "herumkramen" muss.
#7
11.2.16, 11:07
Ich habe für einige Sachen kleine Etuis besorgt, damit die nicht immer alle lose in der Tasche rumfliegen und beim Umpacken in eine andere Tasche die wichtigsten Sachen zuverlässig dabei sind. So gibt s ein Etui (war wohl als Schlüsseltasche gedacht), in der Kopfschmerztabletten, Magentabletten, Halstabletten (jeweils nur 2 oder 3 Tabletten in der ausgeschnittenen Blisterverpackung), Lippenbalsam und Brillenputztuch zusammengepackt sind und in einem anderen Etui sind das Powerpack für das Handy sowie das zugehörige Kabel und kleine Kopfhörer untergebracht. An Geldbörse, Schlüssel und Handy denke ich sowieso.
#8
11.2.16, 11:18
ich bin Rucksackträger und mein Sack hat unzählige Täschchen und Fächer, da hilft mir der Tipp nicht. Wenn ich eine Handtasche nehme, zb wenn wir ausgehen, dauert das umräumen immer ewig, aber ich habe da kein Problem mit.
#9
18.2.16, 13:42
Ich finde die Idee klasse und handhabe das schon geraume Zeit.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen