Handy als Ersatz für eine Lupe

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Zahlen oder Aufschriften auf Mini-Uhrenbatterien, die IMEI-Nr. auf dem SIM-Kartenhalter direkt am IPhone oder manche Gravuren in Ringen oder auf Schmuckstücken, sind teilweise so unheimlich klein, dass ich es nicht mehr lesen kann.

Da ich keine Lupe im Haus habe, nehme ich das Handy, mache eine Nahaufnahme der zu enträtselnden Zahl/Aufschrift und vergrößere dann einfach das Foto auf dem Handy um es lesen zu können.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


2
#1
22.1.14, 19:45
ja ganz genau, so mach ich das auch :)
3
#2 Upsi
22.1.14, 20:03
Es gibt eine APP als Lupe ,man kann sie sogar als Mikroskop verwenden. Kostenlos und gut.
#3
23.1.14, 22:27
tja, man nehme so man habe. mein handy kann keine app, aber fotografieren.
1
#4
24.1.14, 09:48
gott sei dank...es gibt die handys.....was man damit alles machen kann......im notfall kann man damit auch telefonieren...
1
#5
1.2.14, 15:58
Das ist ja eine super Idee.
Dass ich da noch nicht drauf gekommen bin...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen