Hedwig-Kuchen

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Hedwig-Kuchen (nichts für eine Diät)

Zutaten

  • 250 g Margarine
  • 250 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 100 g Schokolade
  • 250 g Schmand
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Paket Backpulver

Für die Glasur

  • 100 g Schokolade
  • 100 g Butter
  • etwas Marmelade

Zubereitung

  1. 100 g Schokolade zerbrechen, in eine Schüssel geben und mit heißem Wasser übergießen.
  2. Margarine, Zucker, Vanillezucker und ein Ei schaumig rühren.
  3. Das Wasser von der Schokolade vorsichtig abgießen und die Schokolade zu der Teigmasse geben.
  4. Unter weiterem Rühren die Eier nach einander dazugeben.
  5. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Schmand zu dem Teig geben. Und immer fleißig weiterrühren.
  6. Auf ein Backblech Backpapier legen und den Teig darauf verteilen.
  7. Bei 180°C ca. 30 Minuten backen.
  8. Die Marmelade mit etwas Wasser glattrühren und auf den noch warmen Kuchen streichen.
  9. Butter und Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und gut miteinander verrühren.
  10. Diese Masse auf den erkalteten Kuchen streichen. Das Ganze muss dann noch fest werden. Dauert etwa eine Stunde, danach kann er gegessen werden. Bei uns hält der nicht besonders lange - leider.
Von
Eingestellt am

11 Kommentare


7
#1
9.6.10, 23:01
kann man die Schoki nicht einfach schmelzen und dazugeben ?? Das mit dem Wasser ist mir neu
#2
10.6.10, 01:43
Kann man aber mit dem heißen Wasser geht das viel schneller.
2
#3
18.9.10, 10:26
hmmm lecker, Danke, fast wie Sacher Torte, ich nehme gerne Aprikosen Konfitüre zum bestreichen, ist so herrlich erfrischend.

Könnte man in der Mitte durchschneiden und auch mit Konfitüre bestreichen, mal später versuchen.

Super, ma wieder was neues entdeckt habe, freu:-)
#4
4.7.14, 08:15
Hört sich lecker an.
Wird demnächst ausprobiert;)
Danke fürs Rezept
6
#5
4.7.14, 08:20
@alteschachtel

Ich mach's lieber althergebracht: im Wasserbad.
Die Zeit hab' ich übrig.
3
#6
4.7.14, 08:28
@Teddy: Sieht aus, als ob es sehr lecker wäre.

Aber ich schließe mich Dir und alteschachtel an: ich würde auch die Schokolade ins Wasserbad stellen
1
#7
4.7.14, 08:31
Hallo Alandra, Rezept klingt saulecker, ist gespeichert und wird das WE ausprobiert. Volle Punktzahl von mir.
2
#8 Helgro
4.7.14, 10:02
#7 Hallo sabinew58, ob Alanda nach über 4 Jahren, so alt ist der Tipp, noch alles liest?
4
#9
4.7.14, 11:51
@Helgro: Na vielleicht schon, war ja schließlich Tipp des Tages. Außerdem lesen hier ja noch andere mit.
#10
4.7.14, 16:57
Egal wie alt der Tipp ist, ich find ihn klasse!
Wird am Wochenende mal ausprobiert. Vielen Dank dafür!
#11 Babbu42
7.7.14, 11:40
Einfach und lecker.Oder einfach lecker!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen