Heidelbeer-Torte

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:

Für den Boden:

- 175 g Löffelbiskuit
- 125 g weiche Butter

Für den Belag:

- 250 g Frischkäse
- 50 g Zucker
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 3 EL Zitronensaft
- 1/2 L Schlagsahne
- 1 Päckchen Sahnesteif
- 1 Glas Heidelbeeren (680 ml)
- 1/2 L Fruchtsaft
- Zucker
- 2 Päckchen Tortenguss

Zubereitung:

- Löffelbiskuits in Gefierbeutel geben und zebröseln

- die Brösel mit der Butter verkneten

- den Rand einer Springform auf eine Tortenplatte stellen, den Teig einfüllen und fest andrücken

- Frischkäse mit Zucker, Vanillezucker und dem Zitronensaft verrühren

- Sahne mit dem Sahnesteif steifschlagen und unter die Käsemasse heben

- die Creme auf den Tortenboden geben und in den Kühlschrank stellen

- am nächsten Tag die gut abgetropfte Früchte auf der Käsemasse verteilen

- Saft der Heidelbeeren zu einem 1/2 L auffüllen, mit Zucker abschmecken, aufkochen und mit Tortenguss andicken

- den Guss etwas abkühlen lassen und über die Früchte streichen

- nochmals kühlstellen (danach kann der Tortenrand entfernt werden)

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 Die_Nachtelfe
27.10.10, 11:27
das ist so einfach und (klingt) total lecker, ich glaube die torte gibts nächstes Wochenende ^-^

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen