Heißer Absinth

Jetzt bewerten:
1,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man füllt 4cl Absinth in ein Glas, dann legt man auf das Glas einen Löffel und auf diesen Löffel legt man ein Stück Würfelzucker dann nimmt man 2cl Absinth und gießt es über das Stück Zucker und zündet es an, dann muss man warten bis der Würfelzucker karamelisiert. Den karamelisierten Zucker rührt man dann in das Glas und lässt es sich schmecken.

VORSICHT: Man sollte das Glas gleich exen ansonsten brennt es auf der Zunge wie Feuer und der Mund wird taub.

Von
Eingestellt am


10 Kommentare


1
#1 serge
14.9.05, 16:22
Man trinkt Absinth nie pur. Ist nur was fuer kleine Checker-Gangster. Was du machst ist eine verschandelte Tschechische-Trinkart
#2
14.5.06, 23:17
na klar!"kenner" trinken ihn pur.....ich zwar nich aber hab deswegen schon viele negative sprüche bekommen...."der gute absinth..bla.."
aber dieses ritual is doch nix neues....echt ma -.-
#3 Pflocki
26.5.06, 13:13
Ich hab in Helsinki einen HEIßEN Cocktail mit Heidelbeergeschmack und Absinth drin serviert bekommen. Es schwamm auch noch ein Sternanis drin... Halleluja...
#4 Liane
31.5.06, 19:13
Was zum Teufel ist ABSINTH?????
1
#5 fum
31.5.06, 19:21
Absinth ist ein ich würde sagen "Schnaps" also Hochprozentiger (bis 81%) war jahrelang in Deutschland verboten wegen giftiger Stoffe die Halluzinationen hervorgerufen haben, mittlerweile gibt es Absinth wieder, aber nur die abgespeckte Version.

Ichweiss nich ob alles richtig ist wenn nich schau hier nach!

http://de.wikipedia.org/wiki/Absinth
#6 Liane
1.6.06, 08:59
Danke fum, hab mich schlau gemacht. Werde meine Augen mal aufhalten ob ich ihn finde.
1
#7
11.10.06, 06:22
nennt man auch die grüne fee und van gogh hat sich deswegen ein ohr abgeschnitten^^
#8 Marek
5.11.06, 15:15
Absinth kriegste in vielen kneipen
ist aber ewig teuer im zoo zahlt man dafür 4€ für ein pineken
aber das zeug wirgt auch wie feuer
halleluja ich hab das getrunken da war ich schon angeschwipst un dann war für mich feierabend
Teufelszeug^^
#9 Red Star
4.9.07, 14:02
Absinth mit brennenden Würfelzucker ist die ganz ordinäre tschechische Art und danach muss man ihn net exen. Normalerweise trinkt man ihn auf die französische Art also tröpfchenweise kaltes wasser über den Zucker laufen lassen. Achja Absinth trinkt man nicht Pur, wenn man ihn Genießen will trinkt man in franzöisch oder tschechisch. Und abgespeckt ist der heutige auch nicht, die Alkohol Qualität ist einfach besser als vor 100 jahren als es immer mehr billiegen absinth gab.
#10
3.12.14, 18:56
erinnert irgendwie an Feuerzangenbohle. Und wenn man dieses Wort "Feuerzangenbohle" mal auseinander nimmt- ist da ein Nagelbrett nicht billiger als diese Absinthzubereitung?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen