Herbstblätter Grußkarten basteln
3

Herbstblätter Grußkarten basteln

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schöne Grußkartenunikate kann man sich schnell und einfach selber machen. Da ich die Herbstfarben sehr gerne mag und viele Blätter zu finden sind, machte ich mich an die Arbeit und bastelte mir 2 schöne Herbstblätter Grußkarten, sind schön anzusehen und einfach herzustellen.

Dafür wird benötigt

  • verschiedene Blätter, auch Zweige sind schön
  • 2 Stück Tonpapier Farbe nach Wunsch 
  • Malkastenfarben
  • alte Zahnbürste

So wird es gemacht

  1. Als erstes sollte man die Blätter gut waschen und trocknen.
  2. Aus einem Stück Tonpapier schneidet man sich eine Karte zurecht, Größe kann man selber bestimmt, dann aber am besten kleinere Blätter auflegen, falls man eine kleine Karte machen will.
  3. Ein zweites Stück Tonpapier nun ausmessen, ich nahm 2 cm von jeder Seite und ausschneiden, dass eine Art Rahmen entsteht.
  4. Diesen Rahmen legt man nun auf die Vorderseite der Karte und in die Mitte werden nun die Blätter eingelegt.
  5. Man mischt sich einige Herbstfarben zusammen, ich nahm grün, rot, dunkelbraun und Ockerfarben.
  6. Mit der Zahnbürste taucht man in die Farbe ein und spritzt sie vorsichtig mithilfe des Daumens, mit dem man über die Bürste streicht auf die Blätter.
  7. Am Ende nahm ich alle Herbsblätter vorsichtig ab und legte noch ein größeres Blatt auf die Motive, das bespritzte ich nochmals mit einem dunkleren Farbton. Sieht optisch dann besser aus, muss man aber nicht.
  8. Ich habe den Rahmen am Ende mit der Bürste und einem Grünton noch etwas verziert.

Viel Spaß beim Nachbasteln.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


-1
#1 xldeluxe
25.10.14, 00:20
Das sieht sehr sehr schön aus.
1
#2
26.10.14, 01:16
Herbstzeit war bei mir schon von jeher immer auch Bastelzeit.Daher finde ich den Tipp besonders schön, denn auch ich mag die Blätter usw,die es ab Anfang Herbst gibt, sehr gerne. Nun weiß ich endlich noch etwas anderes damit anzufangen. Daumen hoch! :-)
Und meine Freundinnen werden sich über so schön und liebevoll gestaltete Karten richtig freuen.
Danke für den Tipp und die so ausführliche Anleitung.
1
#3
26.10.14, 16:45
zu der Zeit, als meine Kinder klein waren, habe sie sooo gerne mit der Zahnbürstentechnik gearbeitet. Ich war dann immer für gutes Wetter dankbar ( denn das Spritzen der Farbe in der Küche oder in den Ki-Zimmern hinterlies immer eine elende Sa.....rei).

Danke für das Erinnern an diese schöne Technik !

Du bist die hier die Deko-Vize-Königin !
#4
3.11.14, 13:53
Finde ich auch klasse. Sieht echt toll aus.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen